Work councils in Germany and the Netherlands compared

Van den Berg, Annette / Grift, Yolanda / Sapulete, Sarai / Brehmer, Wolfram / Behrens, Martin / Van Witteloostuijn, Arjen

An explorative study using an input-throughput-output approach. Reihe: WSI Study, Nr. 17.
2019, ISSN: 2367-0827. 36 Seiten


Download

Abstract:


This study provides information on the co-determination practices of German and Dutch works councils. We present the findings of two large-scale works councils' surveys in each country. Where do works councils in Germany and the Netherlands show similarities and where do they show differences? To address this question our study investigates practices of employee representation within the private sector in both countries. By employing an input-throughput-output approach we pursue a detailed analysis of works councils' structures, practices, as well as the outcomes of interest representation. While previous studies, mostly by way of comparing formal institutions, consider works councils in Germany and the Netherlands to be fairly similar, our analysis finds some remarkable differences.



X Neuigkeiten aus der Stiftung

Neuigkeiten aus der Stiftung

Schon gesehen? Wir haben einen neuen Newsletter. Darin: Was uns bewegt und beschäftigt, Analysen unserer Expertinnen und Experten zu aktuellen Themen, neue Veröffentlichungen und die wichtigsten Termine und Neuigkeiten. Alle zwei Wochen in Ihrem Postfach.

X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Die Nutzung der Cookies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern. Wir benutzen außerdem Tracking-Cookies der Tracking-Tools Matomo und Webtrekk. Diese werden nur gesetzt, wenn Sie auf den „Einverstanden“-Button klicken. Solange Sie dies nicht tun, nutzen Sie die Website und Ihre Angebote, ohne dass die genannten Tracking-Tools aktiviert werden. Durch die Betätigung des Einverstanden-Buttons willigen Sie auch in das durch Facebook Insights getätigte Tracking auf der Facebook Fanpage der Hans-Böckler-Stiftung ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Einverstanden