Die WSI-Mitteilungen

Die WSI-Mitteilungen sind eine wissenschaftliche Fachzeitschrift mit politik- und praxisorientierter Ausrichtung. Sie informieren über neue wissenschaftliche Erkenntnisse im Themenspektrum »Arbeit – Wirtschaft – Soziales«.


Sie fördern den interdisziplinären Austausch und verstehen sich als Wissens- und Argumentationsquelle für Akteure aus Arbeitswelt, Wirtschaft und politischer Praxis. Ihr Ziel ist, komplexes Wissen strukturiert und sprachlich ansprechend zu vermitteln. Ein professionelles Begutachtungsverfahren garantiert die Standards wissenschaftlicher Abhandlungen. Kurzauswertungen, Kommentare und Praxisbeiträge reflektieren aktuelle gesellschaftspolitische Probleme und diskutieren Lösungsvorschläge.

Regelmäßig behandelte Themen:

  • Arbeitsmarkt-, Sozial- und Verteilungspolitik 
  • Arbeitspolitik
  • Arbeitsbeziehungen und Tarifpolitik 
  • Qualifizierungspolitik 
  • Gender- und Gleichstellungspolitik 
  • Makroökonomie, Konjunktur- und Finanzpolitik 
  • Europäische Integration und Globalisierung

Die WSI-Mitteilungen werden herausgegeben vom Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Institut (WSI) in der Hans-Böckler-Stiftung und erscheinen 8x jährlich mit vier freien Themenheften und vier Schwerpunktheften.


Schwerpunkthefte 2014 (pdf)


zurück

WSI-Mitteilungen online

Login für Abonnenten

X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Dieses Portal verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Die Cookie-Einstellungen für diese Website sind auf „alle Cookies zulassen“ festgelegt. Wenn Sie fortsetzen bzw. diesen Hinweis schließen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie diesen zu.



Mehr Informationen zu Cookies