Sorgearbeit

Gender Care Gap

Erwerbstätige Frauen verbringen mehr Zeit mit unbezahlter Arbeit als erwerbstätige Männer und übernehmen einen größeren Teil der im Haushalt anfallenden Fürsorgearbeit. Andersherum verbringen die Männer mehr Zeit mit bezahlter Arbeit als Frauen. Noch erheblicher ist der Unterschied bei Paaren mit Kindern. Zwei Kurzanalysen und drei Schaubilder machen den Unterschied deutlich.

Zeitaufwand für bezahlte und unbezahlte Arbeit 2012/2013
Zeitaufwand für Fürsorgearbeit 2012/2013

Elterngeld

Nahezu alle Frauen nutzen ihren Elterngeldanspruch, während nur jeder dritte Vater davon Gebrauch macht. Große Unterschiede gibt es auch in der Höhe der Elterngeldzahlungen und der Dauer des Bezugs. Drei Kurzanalysen und neun Schaubilder zeigen die Unterschiede auf.

Elterngeldbezug in Deutschland 2008-2015
Dauer des Bezugs von Elterngeld 2007-2015
Höhe des Elterngeldes nach Geburtsjahr des Kindes 2007-2015

Pflege

Jede/r elfte abhängig Beschäftige in Deutschland ist im Jahr 2017 zusätzlich zur eigenen Erwerbstätigkeit mit privaten Pflegeaufgaben betraut. Die familiäre Pflege ist dabei zwischen Frauen und Männern sehr unterschiedlich verteilt: In Deutschland tragen Frauen nach wie vor die Hauptlast der unbezahlten Pflegetätigkeiten. Zwei Kurzanalysen und vier Schaubilder schlüsseln die Situation in der privaten Pflege genauer auf.

Abhängig beschäftigte Frauen und Männer mit Pflegeverantwortung 2017
Pflegende Frauen und Männer 2001-2015

Institutionelle Kinderbetreuung

Die Ganztagsbetreuung von Kleinkindern gewinnt in Deutschland stark an Bedeutung: Im Jahr 2017 wurde deutschlandweit fast jedes zweite Kind ganztätig betreut. In Ostdeutschland ist die Ganztagsbetreuung dabei stärker verbreitet als in Westdeutschland. Trotz des starken Ausbaus der institutionalisierten Kinderbetreuung in den letzten Jahren, wird der Bedarf an Kindebetreuungszeiten in Deutschland aktuell immer noch nicht ganz gedeckt. Sechs Schaubilder und zwei Kurzanalysen verdeutlichen die Situation in der Kinderbetreuung.

Ganztagsbetreuungsquote von Kleinkindern nach Alter und Region 2007-2017
Betreuungsquoten von Kindern unter 3 Jahren nach Alter 2016

X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Die Nutzung der Cookies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern. Wir benutzen außerdem Tracking-Cookies der Tracking-Tools Matomo und Webtrekk. Diese werden nur gesetzt, wenn Sie auf den „Einverstanden“-Button klicken. Solange Sie dies nicht tun, nutzen Sie die Website und Ihre Angebote, ohne dass die genannten Tracking-Tools aktiviert werden. Durch die Betätigung des Einverstanden-Buttons willigen Sie auch in das durch Facebook Insights getätigte Tracking auf der Facebook Fanpage der Hans-Böckler-Stiftung ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Einverstanden