WSI Working Paper / Diskussionspapiere

Die Working Paper des WSI erscheinen unregelmäßig im pdf-Format und setzen die bis 2015 geführte Reihe "WSI-Diskussionspapiere" fort.

Ergebnisse 181 bis 190 von 210

 
Klammer, Ute
Zur Umgestaltung der sozialen Sicherung und ihrer Finanzierung - Europäische Wege und ihre Relevanz für die deutsche Diskussion
WSI-Diskussionspapier, Nr. 37; Juni 1997.
 
Sitte, Ralf / Tofaute, Hartmut
Beschäftigungsbilanz der Treuhandanstalt
Eine kritische Übersicht zur Personalpolitik der Jahre 1990 - 1994. WSI-Diskussionspapier, Nr. 27; August 1996.
 
Stolz-Willig, Brigitte
Chancengleichheit im Kollektivvertragssystem
WSI-Diskussionspapier, Nr. 26; Februar 1996.
 
Heise, Arne
Deregulierung und Beschäftigung in Großbritannien und Deutschland
WSI-Diskussionspapier, Nr. 29; Dezember 1996.
 
Tofaute, Hartmut
Die Belastung der privaten Haushaltseinkommen mit indirekten Steuern auf spezielle Güter und Dienstleistungen
WSI-Diskussionspapier, Nr. 28; Juli 1996.
 
Ziegler, Astrid
Gleichwertige Lebensbedingungen
Zur Diskussion um den Gleichwertungsbegriff in der Raumordnungs- und Regionalpolitik. WSI-Diskussionspapier, Nr. 23; September 1995.
 
Sitte, Ralf
Klimapolitik und Energiekonsens
Politische Rahmenbedingungen und ökologische Anforderungen bei der Wiederherstellung eines Energiekonsens. WSI-Diskussionspapier, Nr. 24; Oktober 1995.
 
Sitte, Ralf
Ökologischer Strukturwandel durch Energiesteuern
Eine kritische Würdigung erwünschter Lenkungseffekte eines sozialverträglichen Kompensationsmodells. WSI-Diskussionspapier, Nr. 22; März 1995.
 
Heise, Arne
Struktureller und institutioneller Wandel
Deregulierung und Beschäftigung in Großbritannien und der Bundesrepublik - ein einführender Überblick. WSI-Diskussionspapier, Nr. 25; Dezember 1995.
 
Tofaute, Hartmut
'Marx und Keynes'
Bedeutung für arbeitnehmerorientierte Wissenschaft und Politik. WSI-Diskussionspapier, Nr. 10; April 1994.
X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Die Nutzung der Cookies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern. Wir benutzen außerdem Tracking-Cookies der Tracking-Tools Matomo und Webtrekk. Diese werden nur gesetzt, wenn Sie auf den „Einverstanden“-Button klicken. Solange Sie dies nicht tun, nutzen Sie die Website und Ihre Angebote, ohne dass die genannten Tracking-Tools aktiviert werden. Durch die Betätigung des Einverstanden-Buttons willigen Sie auch in das durch Facebook Insights getätigte Tracking auf der Facebook Fanpage der Hans-Böckler-Stiftung ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Einverstanden