Top-Grafik

Das WSI beschäftigt sich intensiv mit Fragen der Lohnentwicklung und der Ungleichverteilung von Einkommen und Vermögen. Zu diesen Themen bietet der WSI Verteilungsmonitor aktuelle Grafiken, Daten und weiterführende Informationen. 

WSI Verteilungsbericht 2018: DAUERHAFTE ARMUT UND VERFESTIGTER REICHTUM

Vor allem Armut hat in sich in den letzten Jahrzehnten deutlich verfestigt, aber auch Reichtum wird immer dauerhafter. Besonders ausgeprägt sind diese Prozesse in Ostdeutschland. Die Verfestigung von Armut und Reichtum hat gravierende gesellschaftspolitische Folgen.

Download (pdf)
Daten und Grafiken

Teaserbild

Soziale Ungleichheit - Ausmaß, Entwicklung, Folgen

Nimmt die Ungleichheit in Deutschland zu? Bremst oder fördert Ungleichheit das Wachstum der Wirtschaft? Wie sollen wir mit Ungleichheit in Zukunft umgehen? Grafiken und Kurzanalysen geben Antwort auf neun wichtige Fragen.

Verteilung von Einkommen und Vermögen

Teaserbild

Löhne und Gehälter

Die Löhne und Gehälter sind in den letzten Jahren nominal wie real kontinuierlich gestiegen. Die Differenzen nach Region und Geschlecht sind jedoch erheblich und lassen keine Tendenzen einer Annäherung erkennen.

Entwicklung von Löhnen und Gehältern
Die aktuelle Tarifrunde
WSI Mindestlohndatenbank

Teaserbild

Einkommen

Wie in vielen anderen EU-Staaten hat sich die Einkommensungleichheit in Deutschland über die letzten 20 Jahre deutlich verstärkt. Die Entwicklung der Einkommensverteilung ist Gegenstand des jährlich erscheinenden WSI-Verteilungsberichts.

Entwicklung der Einkommensungleichheit

Teaserbild

Armut

Der Anteil von Personen mit einem Äquivalenzeinkommen unterhalb der Armutsgrenze fällt seit 2006 mit jedem Jahr höher aus. Die Unterschiede nach Region, Alter und Branche sind beträchtlich.

Armut nach Region, Alter, Erwerbsstatus und Branche

Teaserbild

Reichtum

Der Anteil von Haushalten mit einem Nettoeinkommen oberhalb der Reichtumsgrenze hat seit 2005 in Gesamtdeutschland leicht zugenommen. Das große Gefälle zwischen West- und Ostdeutschland hat sich über die Jahre hinweg nicht verändert.

Reichtum nach Region und Haushaltsgröße
WSI Report: Reichtum in Deutschland (pdf)

Teaserbild

Vermögen und Vermögensbesteuerung

Die individuellen Nettovermögen nehmen zu - aus Vermögensteuern nimmt der deutsche Staat jedoch nur wenig ein.

Vermögensentwicklung und Besteuerung

Fachbegriffe der Verteilungsforschung

Das Glossar stellt alle wichtigen Begriffe des Themenfeldes in kurzen Erläuterungen vor.

Glossar

X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Die Nutzung der Cookies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern. Wir benutzen außerdem Tracking-Cookies der Tracking-Tools Matomo und Webtrekk. Diese werden nur gesetzt, wenn Sie auf den „Einverstanden“-Button klicken. Solange Sie dies nicht tun, nutzen Sie die Website und Ihre Angebote, ohne dass die genannten Tracking-Tools aktiviert werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Einverstanden