Top-Grafik

Forschungsbereiche

Globalisierung, Beschäftigung und institutioneller Wandel, Arbeit, Verteilung und soziale Sicherung sowie Arbeitsbeziehungen und Tarifpolitik sind Arbeitsschwerpunkte des Instituts.

Mit Blick auf den Arbeitsmarkt geht es um Strategien gegen prekäre Beschäftigungsverhältnisse, Tarifvereinbarungen, betriebliche Interessenvertretung und Arbeitskampf. Gesamtgesellschaftlich werden Armut, Rentenpolitik, Gesundheitsreform, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und die Gleichstellung von Frauen und Männern thematisiert. Entwicklungen in Europa und internationale Vergleiche rücken immer stärker in den Vordergrund. Die Forschung am WSI gliedert sich derzeit in fünf Bereiche. 

Arbeit und Arbeitsmarkt
Lohnpolitik, Tarifpolitik und Industrielle Beziehungen
Genderforschung und Gleichstellung
Sozial- und Verteilungspolitik
Europa und europäische Politik
X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Die Nutzung der Cookies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern. Wir benutzen außerdem Tracking-Cookies der Tracking-Tools Matomo und Webtrekk. Diese werden nur gesetzt, wenn Sie auf den „Einverstanden“-Button klicken. Solange Sie dies nicht tun, nutzen Sie die Website und Ihre Angebote, ohne dass die genannten Tracking-Tools aktiviert werden. Durch die Betätigung des Einverstanden-Buttons willigen Sie auch in das durch Facebook Insights getätigte Tracking auf der Facebook Fanpage der Hans-Böckler-Stiftung ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Einverstanden