Tarifrunde 1994

Ein kurzer Überblick

Selten war die Resonanz auf eine Tarifrunde so positiv wie im Jahr 1994. Die Öffentlichkeit war voll des Lobes über die Tarifpartner, die endlich einmal "alte Dogmen" über Bord geworfen, durch flexible Regelungen bei Lohn und Arbeitszeit die Unternehmen entlastet und zugleich Arbeitsplätze gesichert hätten. mehr...

Chemische Industrie

Die chemische Industrie gelangte geradezu zwangsläufig in eine Vorreiterrolle für die anlaufende Tarifrunde 1994, denn die Laufzeiten der regionalen Entgeltabkommen endeten zum 31.10., 30.11. und 31.12.1993. mehr...

Druckindustrie

Die diesjährige Tarifrunde in der Druckindustrie gehört sicherlich zu den schwierigsten, die die IG Medien in diesem Wirtschaftszweig je durchzustehen hatte. mehr...

Metallindustrie West

Mit der Kündigung der tariflichen Urlaubsabkommen Ende September 1993 sowie der Lohn- und Gehaltstarifverträge signalisierten die Arbeitgeber ihre politische Absicht, die IG Metall in dieser Tarifrunde vollständig auf die Knie zu zwingen. mehr...

Textil-und Bekleidungsindustrie

Eine schwierige und langandauernde Tarifrunde hatte die Gewerkschaft Textil-Bekleidung in ihren beiden Hauptbranchen zu bestehen. mehr...

X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Die Nutzung der Cookies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern. Wir benutzen außerdem Tracking-Cookies der Tracking-Tools Matomo und Webtrekk. Diese werden nur gesetzt, wenn Sie auf den „Einverstanden“-Button klicken. Solange Sie dies nicht tun, nutzen Sie die Website und Ihre Angebote, ohne dass die genannten Tracking-Tools aktiviert werden. Durch die Betätigung des Einverstanden-Buttons willigen Sie auch in das durch Facebook Insights getätigte Tracking auf der Facebook Fanpage der Hans-Böckler-Stiftung ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Einverstanden