WSI-Mitteilungen Ausgabe 01/2018

Götz Richter, Inga Mühlenbrock

Herausforderungen und Handlungsbedarfe einer alterns- und altersgerechten Arbeitsgestaltung


Die WSI-Mitteilungen sind über den Nomos-Verlag erhältlich.

WSI-MITTEILUNGEN 1/2018, SEITEN 28-35

Zusammenfassung

Der Beitrag analysiert die Arbeitsbedingungen von heute vor dem Hintergrund der Anforderungen an eine alterns- und altersgerechten Arbeitswelt. Dazu werden Ergebnisse aus einer repräsentativen Erwerbstätigenbefragung zu Arbeitsbedingungen und Gesundheit mit Erkenntnissen wissenschaftlicher Studien zu den Auswirkungen unterschiedlicher Arbeitsbedingungen auf Alterung und Gesundheit zusammengeführt. Im Mittelpunkt stehen dabei die Dimensionen Arbeitsplatzgestaltung, Arbeitsorganisation, Arbeitsaufgabe und soziales Arbeitsumfeld. Im Ergebnis sprechen sich die Autoren für gezielte präventive betriebliche Strategien der alters- und alternsgerechten Arbeitsgestaltung aus. Grundlage dafür muss die Dokumentation der Belastungen und Expositionszeiten im Betrieb sein.

Abstract

The article analyses contemporary working conditions from the perspective of an age-appropriate working environment. Results from a representative survey on working conditions and health are linked with findings from scientific studies on effects of different working conditions on ageing and health. Important dimensions are workplace design, work organisation, work tasks and a social working environment. The authors argue in favour of preventive company strategies focusing on age-oriented work design. With this aim a continuous documentation of risk management and exposure times is essential. 


zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe
zurück

Login für Abonnenten

wsim_feature_abo

Jahresabo inklusive Online-Zugriff auf alle Jahrgänge

wsim_feature_autoren

Informationen zur Länge und Gestaltung von Manuskripten

X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Dieses Portal verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Die Cookie-Einstellungen für diese Website sind auf „alle Cookies zulassen“ festgelegt. Wenn Sie fortsetzen bzw. diesen Hinweis schließen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie diesen zu.



Mehr Informationen zu Cookies