WSI-Mitteilungen Ausgabe 06/2017

Florian Blank

Und sie bewegt sich doch – Anmerkungen zur aktuellen rentenpolitischen Debatte


Volltext (pdf)

WSI-Mitteilungen 6/2017, Seiten 460–461

Zusammenfassung

In der deutschen Rentendebatte hat das Rentenniveau als zentrale Stellschraube des Rentensystems ein Comeback erlebt: Parteien und auch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales haben Vorschläge zu seiner Stabilisierung oder Anhebung unterbreitet. Dies ist notwendig, um die Anpassung der Renten wieder der Lohnentwicklung folgen zu lassen, und schafft die Grundlage für angemessene Einkünfte im Alter. Aufgrund der Berechnung des Rentenniveaus führt allerdings die Suche nach dem exakt „richtigen“ Wert für das Rentenniveau in die Irre. Die Frage nach der Finanzierung eines angemessenen Rentenniveaus schließlich ist eine politische: welchen Preis ist ein starkes öffentliches Rentensystem wert?

Abstract

Within the German debate on pension policies the general benefit level of pension insurance as a central adjustment screw has made a comeback. Political parties and the Federal Ministry of Labour and Social Affairs have made proposals towards stabilising or increasing the benefit level. Such measures are necessary if pension benefits are to increase in line with wages again; they are also necessary for adequate incomes in old-age. However, based on the calculation of the general benefit level, the search for the exact “right” pension level is misleading. In addition, the question of financing pensions is a matter of political dispute: what price is acceptable for a strong public pension system?

 


zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe
zurück

wsim_feature_abo

Jahresabo inklusive Online-Zugriff auf alle Jahrgänge

wsim_feature_autoren

Informationen zur Länge und Gestaltung von Manuskripten

X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Die Nutzung der Cookies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern. Wir benutzen außerdem Tracking-Cookies der Tracking-Tools Matomo und Webtrekk. Diese werden nur gesetzt, wenn Sie auf den „Einverstanden“-Button klicken. Solange Sie dies nicht tun, nutzen Sie die Website und Ihre Angebote, ohne dass die genannten Tracking-Tools aktiviert werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Einverstanden