Fachtagung

Soziale Standards bei öffentlichen Aufträgen

Praktische Erfahrungen mit Tariftreue- und Vergabegesetzen

Veranstalter: WSI in der Hans-Böckler-Stiftung, Universität Bielefeld

Ort: Düsseldorf, Hans-Böckler-Stiftung

vom: 21.05.2014, 10:00 Uhr

bis: 21.05.2014, 18:30 Uhr

Nachdem in fast allen Bundesländern Tariftreue- und Vergabegesetze eingeführt wurden, ist es Zeit eine erste Bilanz zu ziehen. Werden die Gesetze vor Ort effizient umgesetzt? Wird der vergabespezifische Mindestlohn eingehalten? Wird die Einhaltung der Gesetze angemessen kontrolliert? Welche Erfahrungen wurden mit den vorgeschriebenen ILO-Kernarbeitsnormen gemacht? Diese Erfahrungen zu sammeln und dabei sowohl positive und auch negative Beispiele exemplarisch herauszuarbeiten, ist Ziel dieser Fachtagung zu der das Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Institut (WSI) und die Abteilung Forschungsförderung in Kooperation mit der Universität Bielefeld einladen.

Dokumentation der Veranstaltung:

Dr. Thorsten Schulten, WSI, WSI Tariftreue (Stand: Februar 2014) (pdf)

Jasmin Deling, Wirtschaftsministerium NRW, Erfahrungen mit dem TVgG NRW aus Sicht der Landesregierung (pdf)

Jürgen Jakobs, ver.di Bremen Fachbereich 10, Umsetzungserfahrungen mit dem Mindestlohn (pdf)

Ewgenij Hazke, Wirtschaftsbehörde Bremen, Wirksame Kontrollen zur Einhaltung des Mindestlohns (pdf)

Prof. Dr. Detlef Sack, Dr. Eva Katharina Sarter, Universität Bielefeld, Soziale Kriterien und ILO-Kernarbeitsnormen (pdf)

Nils Böhlke, WSI, WSI Tariftreue, Synopse der Kontrollregelungen in den Ländern (Stand: März 2014) (pdf)

Johanna Fincke, Christliche Initiative Romero, Die ILO- Kernarbeitsnormen in der öffentlichen Beschaffung als Instrument zur Durchsetzung weltweiter Arbeitsstandards (pdf)


 

Kontakt:

Dr. Dorothea Voss

Dr. Thorsten Schulten

Veranstaltungsprogramm (pdf)

Anmeldung (pdf)


X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Dieses Portal verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Die Cookie-Einstellungen für diese Website sind auf „alle Cookies zulassen“ festgelegt. Wenn Sie fortsetzen bzw. diesen Hinweis schließen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie diesen zu.



Mehr Informationen zu Cookies