Veranstaltung

IMK FORUM 2018

Die Krise der Globalisierung: Was tun?

 
Berlin, Französischer Dom

 

21. März 2018

 


Die Wahlergebnisse rechtspopulistischer Parteien, die wirtschaftspolitisch auf eine nationale Abschottung zielen, zeigen, dass die Globalisierung in ihrer bisherigen Form in eine Krise geraten ist.

  • Wie sollte die Politik in Deutschland darauf reagieren?
  • Welche wirtschaftspolitischen Konzepte sind nunmehr gefragt?
  • Brauchen wir jetzt mehr oder weniger europäische Integration?

Mit diesen Fragen wird sich das 12. IMK Forum befassen.

Als Referenten haben zugesagt:
Prof. Dr. Ulrike Guérot (Professorin für Europapolitik und Demokratieforschung) und
Prof. Dr. Jens Suedekum (Professor an der Universität Düsseldorf für internationale Volkswirtschaftslehre)
Prof. Dr. Gabriel Felbermayr (Ifo Institut München und LMU München)

Moderieren wird Petra Pinzler (DIE ZEIT).


 

Anmeldung zur Veranstaltung

Die mit *gekennzeichneten Felder sind zum Absenden der Anmeldung auszufüllen.





Sie erhalten nach Absendung der Anmeldung eine Eingangsbestätigung.

X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Dieses Portal verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Die Cookie-Einstellungen für diese Website sind auf „alle Cookies zulassen“ festgelegt. Wenn Sie fortsetzen bzw. diesen Hinweis schließen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie diesen zu.



Mehr Informationen zu Cookies