Fachtagung

Faire Arbeit! Wie begrenzt der Betriebsrat Arbeit und Arbeitszeit?

Veranstalter: Hans Böckler Stiftung, IG Bauen-Agrar-Umwelt

Ort: Köln, Leonardo Royal Hotel Köln - Am Stadtwald

vom: 11.10.2016, 10:00 Uhr

bis: 12.10.2016, 12:30 Uhr

Geschlossene Veranstaltung für Betriebsräte

Die Offensive Mitbestimmung hat eine öffentliche Debatte über den Wert der Mitbestimmung zum Ziel. Industrie 4.0 und Digitalisierung sind in aller Munde und die Herausforderungen an die betriebliche Interessenvertretung sind immens. Es gilt, die Arbeitswelt auch aus Sicht der Beschäftigten zukunftsfest zu machen. Eine zentrale Voraussetzung dafür sind die konsequente Weiterentwicklung und der Ausbau der bestehenden Mitbestimmungsrechte. Vor diesem Hintergrund widmen sich die IG Bauen-Agrar-Umwelt und die Hans-Böckler-Stiftung im Rahmen der Tagung „Faire Arbeit! Wie begrenzt der Betriebsrat Arbeit und Arbeitszeit?“ insbesondere Fragen von Arbeitszeit und ständiger Erreichbarkeit. Im Rahmen der Fachtagung soll der Mensch im Mittelpunkt stehen. Die schöne, neue vernetzte Welt führt dazu, dass Beschäftigte rund um die Uhr erreichbar sind. Smartphones ermöglichen es Beschäftigten, immer und überall ihrer Arbeit nachzugehen. Eine ständige Arbeitsbereitschaft ist der Alltag vieler Beschäftigter. Die Folgen – Stress, Burnout und Herz-Kreislauf-Erkrankungen, von den Auswirkungen auf das Privatleben ganz zu schweigen – sind nicht mehr zu übersehen. Der betrieblichen Mitbestimmung stellen sich zukünftig ganz neue Herausforderungen. Im Rahmen der Fachtagung setzen wir uns mit diesen Herausforderungen auseinander und suchen im Dialog mit Betriebsräten, Gewerkschaften, Arbeitgebervertretern und Wissenschaft nach Antworten. Wir diskutieren, was gute und faire Betriebsratsarbeit ausmacht, welche Rahmenbedingungen dafür erforderlich sind und ob die geltenden Mitbestimmungsrechte hierfür ausreichen. 

Kontakt:
Eva Jacobs

Veranstaltungsprogramm (pdf)

Interview mit Prof. Dr. Friedhelm Nachreiner

Bericht über die Fachtagung

Video zur Veranstaltung

Vorträge zum Download (pdf)

Prof. Dr. Friedhelm Nachreiner, Gesellschaft für Arbeits-, Wirtschafts- und Organisationspsychologische Forschung e. V., "Risikofaktor Arbeitszeit"

 

Nils Werner, Abteilung Mitbestimmungsförderung, Hans-Böckler-Stiftung, "Warum die Nutzung mobiler Endgeräte ein Thema für den Betriebsrat ist"

 

Helge Baumann, WSI in der Hans-Böckler-Stiftung, "Arbeitszeit, Arbeitsbedingungen und Gesundheit - Ergebnisse der WSI-Betriebsrätebefragung 2015"

 

Martin Mathes, Referatsleiter Wirtschafts-, Bau- und Arbeitsmarktpolitik, IG Bauen-Agrar-Umwelt und Klaus Ulrich, Fachreferent für betriebliche und Unternehmensmitbestimmung, IG Bauen-Agrar-Umwelt, "Aktiv im Betrieb gegen Stress und psychische Belastungen"

 

Petra Vogel, Betriebsratsvorsitzende der Wi-Med Reinigung GmbH und Daniel Kopp, Branchensekretär Gebäudereinigung, IG Bauen-Agrar-Umwelt, "Wehret den Anfängen: Praxisbeispiele für betrieblichen
Gesundheitsschutz von Anfang an"

 

Robert Feiger, Bundesvorsitzender der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt, "Die Beschäftigten 4.0 – immer erreichbar und hochflexibel! Herausforderungen an Gewerkschaften und Politik"

X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Die Nutzung der Cookies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern. Wir benutzen außerdem Tracking-Cookies der Tracking-Tools Matomo und Webtrekk. Diese werden nur gesetzt, wenn Sie auf den „Einverstanden“-Button klicken. Solange Sie dies nicht tun, nutzen Sie die Website und Ihre Angebote, ohne dass die genannten Tracking-Tools aktiviert werden. Durch die Betätigung des Einverstanden-Buttons willigen Sie auch in das durch Facebook Insights getätigte Tracking auf der Facebook Fanpage der Hans-Böckler-Stiftung ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Einverstanden