Fachtagung

Betriebliche Altersversorgung in Europa

Neue Entwicklungen

Veranstalter: Hans-Böckler-Stiftung

Ort: Frankfurt/Main, Deutsche Bundesbank

vom: 26.06.2015, 10:30 Uhr

bis: 26.06.2015, 17:00 Uhr

Die betriebliche Altersversorgung in Deutschland erreicht noch zu wenige Beschäftigte und hat nicht die Leistungsstärke, um das sinkende gesetzliche Rentenniveau zu kompensieren. Dies hat neue Überlegungen bei Experten, Akteuren der Tarifpolitik und der Bundesregierung ausgelöst. Auf der Fachtagung wollen wir den Stand der betrieblichen Zusatzsicherung in Deutschland betrachten. Wir blicken auch auf betriebliche Zusatzsysteme in den Niederlanden und in Großbritannien, die einen hohen Erfassungsrad der Beschäftigten erreicht haben oder diesen aktuell ausbauen. Nicht fehlen darf auf der Fachtagung ein Blick auf die aktuelle Entwicklung an den Finanzmärkten, da die Niedrigzinstendenz auf kapitalgedeckte Sicherungssysteme wirkt. Der Arbeitskreis „Zukunft des Sozialstaats“ der Hans-Böckler-Stiftung lädt gemeinsam mit der Deutschen Bundesbank herzlich ein, sich auf der Fachtagung an der Diskussion zu beteiligen.

Kontakt:
Janine Bernecker

Veranstaltungsprogramm (pdf)

Anmeldung (pdf)

 


Vorträge zum Download (pdf)

Prof. Dr. Dieter Döring, Europäische Akademie der Arbeit in der Universität Frankfurt - Europäische Alterssicherungskonzepte und die Rolle der Betriebsrentensysteme

Dr. Florian Blank, Hans-Böckler-Stiftung - Die betriebliche Altersversorgung in deutschland - Bestandsaufnahme und Perspektiven der Weiterentwicklung

Prof. Noel Whiteside, University of Warwick - Britain´s recent pension reforms:a new departure? Großbritanniens jüngste Rentenreformen: Ein neuer Aufbruch?

Gerard Riemen, Managing Director Pensioenfederatie, Sybille Reichert, Head of Brussels Office Pensioenfederatie - The Dutch Pension System: Challenges of a funded collective system / Das niederländische Rentensystem:Herausforderungen für ein kapitalgedecktes, kollektives System

Johannes Clemens, Deutsche Bundesbank, Betriebliche Altersversorgung im Niedrigzinsumfeld - Probleme und Perspektiven

X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Die Nutzung der Cookies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern. Wir benutzen außerdem Tracking-Cookies der Tracking-Tools Matomo und Webtrekk. Diese werden nur gesetzt, wenn Sie auf den „Einverstanden“-Button klicken. Solange Sie dies nicht tun, nutzen Sie die Website und Ihre Angebote, ohne dass die genannten Tracking-Tools aktiviert werden. Durch die Betätigung des Einverstanden-Buttons willigen Sie auch in das durch Facebook Insights getätigte Tracking auf der Facebook Fanpage der Hans-Böckler-Stiftung ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Einverstanden