Fachtagung

Die Juniorprofessur zwischen Anspruch und Wirklichkeit. Neue und traditionelle Wege wissenschaftlicher Qualifizierung im Vergleich

Veranstalter: Hans-Böckler-Stiftung, Centrum für Hochschulentwicklung, Institut für Hochschulforschung

Ort: Berlin, Hotel Aquino, Tagungszentrum

vom: 29.09.2014, 12:00 Uhr

bis: 30.09.2014, 13:00 Uhr

Auf der Veranstaltung werden aktuelle Erkenntnisse zu neuen Qualifikationspfaden im Vergleich zu traditionellen Karrierewegen im deutschen Hochschul- und Wissenschaftssystem vorgestellt und diskutiert. Den Ausgangspunkt der Tagung bilden die Ergebnisse eines von der Hans-Böckler-Stiftung geförderten Forschungsprojekts, welches das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) und das Institut für Hochschulforschung Halle-Wittenberg (HoF) gemeinsam durchgeführt haben. Dabei wurde die 2002 neu eingeführte Juniorprofessur einer vergleichenden Analyse mit den bestehenden Wegen wissenschaftlicher Qualifizierung unterzogen. Darüber hinaus wird die Tagung Einblicke in weitere Forschungsprojekte zur wissenschaftlichen Karriere im nationalen und internationalen Kontext geben sowie in einer wissenchaftspolitischen Diskussionsrunde die Zukunft der Juniorprofessur beleuchten.

 

Dokumentation der Veranstaltung (pdf)

Dr. Anke Burkhardt, Institut für Hochschulforschung Halle-Wittenberg (HoF), Nachwuchsförderung und Karriereperspektiven in der Wissenschaft im aktuellen hochschulpolitischen Kontext (pdf) 

Annika Rathmann, Institut für Hochschulforschung Halle-Wittenberg (HoF), Die Juniorprofessur im Vergleich zu traditionellen wissenschaftlichen Karrierewegen I: Die Sicht von Nachwuchswissenschaftler/-innen (pdf)

Dr. Sigrun Nickel, Centrum für Hochschulentwicklung (CHE), Die Juniorprofessur im Vergleich zu traditionellen wissenschaftlichen Karrierewegen II: Die Sicht von Professor/-innen (pdf) 

Audiomitschnitt Teil 1 Einleitung und Vorstellung der Studienergebnisse (pdf)

Dr. habil. Christiane Gross, Universität Konstanz, Traditionelle Qualifizierungswege, Erfolgsfaktoren für eine wissenschaftliche Karriere - Ergebnisse einer Habilitiertenbefragung (pdf)

Jakob Tesch, Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung (iFQ), Traditionelle Qualifizierungswege Promotionsbedingungen heute - Erkenntnisse aus dem ProFile-Projekt (pdf)

Dr. Ramona Schürmann, Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW), Traditionelle Qualifizierungswege - Mobilität und Drop out beim wissenschaftlichen Nachwuchs (pdf)

Dr. Karin Zimmermann, Wissenschaftszentrum Berlin (WZB), Gastwissenschaftlerin der AG Wissenschaftspolitik, Wissenschaftskarrieren im internationalen Vergleich Hasard oder Laufbahn - Akademische Personalstrukturen im internationalen Vergleich (pdf)

Prof. Dr. Susanne Weigelin-Schwiedrizk, Vizepräsidentin der Universität Wien, Wissenschaftskarrieren im internationalen Vergleich - Das neue wissenschaftliche Karrierepfad-Modell in Österreich: Ein Vorbild für Deutschland? (pdf) 

Sarah Berndt, Institut für Hochschulforschung Halle-Wittenberg (HoF), Gender und Familie - Erkenntnisse aus dem Forschungsprojekt von CHE und HoF (pdf)

Sindy Duong, Centrum für Hochschulentwicklung (CHE), Gender und Familie - Erkenntnisse aus dem Forschungsprojekt von CHE und HoF (pdf)

Dr. Andrea Löther, Kompetenzzentrum Frauen in Wissenschaft und Forschung (CEWS), Gender und Familie - Wo liegt der Schlüssel zur Erhöhung des Frauenanteils an Professuren? (pdf)

Dr. Melanie Roski, Technische Universität Dortmund, Gender und Familie - Bessere Gleichstellung durch gendersensible Hochschulsteuerung - Erkenntnisse aus dem Forschungsprojekt EQUISTU (pdf)

Dr. Anke Burkhardt, Institut für Hochschulforschung Halle-Wittenberg (HoF), Vitus Püttmann, Centrum für Hochschulentwicklung (CHE), Soziale Herkunft und Migration - Erkenntnisse aus dem Forschungsprojekt von CHE und HoF (pdf)

Dr. Christina Möller, Universität Potsdam, Soziale Herkunft und Migration - Die soziale Herkunft von Professor/-innen (pdf)

Doreen Weichert, Humboldt-Universität zu Berlin, Soziale Herkunft und Migration - Internationale Juniorprofessor/-innen: Ausgewählte Ergebnisse aus Projekt "Internationale Mobilität und Professur" (pdf)

Dr. Sigrun Nickel, Centrum für Hochschulentwicklung (CHE), Dr. Anke Burkhardt, Institut für Hochschulforschung Halle-Wittenberg (HoF), Annika Rathmann, Institut für Hochschulforschung Halle-Wittenberg (HoF), Zusammenfassung Publikumsmeinungen (pdf)

Audiomitschnitt Teil 2 Wissenschaftspolitische Diskussionsrunde

 

Kontakt:

Dr. Michaela Kuhnhenne

Veranstaltungsprogramm (pdf)

Fotostrecke

X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Die Nutzung der Cookies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern. Wir benutzen außerdem Tracking-Cookies der Tracking-Tools Matomo und Webtrekk. Diese werden nur gesetzt, wenn Sie auf den „Einverstanden“-Button klicken. Solange Sie dies nicht tun, nutzen Sie die Website und Ihre Angebote, ohne dass die genannten Tracking-Tools aktiviert werden. Durch die Betätigung des Einverstanden-Buttons willigen Sie auch in das durch Facebook Insights getätigte Tracking auf der Facebook Fanpage der Hans-Böckler-Stiftung ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Einverstanden