Tagung

Perspektiven der Betrieblichen Altersversorgung und die demographische Entwicklung

Veranstalter: Hans-Böckler-Stiftung

Ort: Frankfurt/Main, Deutsche Bundesbank, Hauptverwaltung

vom: 15.12.2005, 10:30 Uhr

bis: 15.12.2005, 15:30 Uhr

Das Niveau der gesetzlichen Rente in Deutschland wird durch mehrere Reformschritte deutlich gesenkt. Die langfristigen Wirkungen dieser Veränderungen werden weiterhin unterschätzt. Es lässt sich bereits heute feststellen, dass ohne zählbare zusätzliche kapitalgedeckte Sicherungskomponenten ein zufrieden stellendes Absicherungsniveau im Alter nicht mehr erreichbar sein wird.

Hier richtet sich besonders die Hoffnung auf den Ausbau der zweiten Säule. In diesem Zusammenhang ist eine neue Debatte darüber aufgekommen, welchen Verpflichtungsgrad die betriebliche Altersversorgung in Deutschland künftig haben soll.

Dokumentation der Veranstaltung:

Klaus Stiefermann:
"Hoffnungsträger Betriebsrente" (ppt)

Prof. Dr. Dieter Döring / Rainer Buth:
"Kein Crash, aber geringere Erträge" (pdf)

 

 

Programm (pdf)

X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Die Nutzung der Cookies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern. Wir benutzen außerdem Tracking-Cookies der Tracking-Tools Matomo und Webtrekk. Diese werden nur gesetzt, wenn Sie auf den „Einverstanden“-Button klicken. Solange Sie dies nicht tun, nutzen Sie die Website und Ihre Angebote, ohne dass die genannten Tracking-Tools aktiviert werden. Durch die Betätigung des Einverstanden-Buttons willigen Sie auch in das durch Facebook Insights getätigte Tracking auf der Facebook Fanpage der Hans-Böckler-Stiftung ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Einverstanden