Tagung

IMK Konjunkturforum - Finanzmärkte REVISITED

Veranstalter: IMK

Ort: Berlin, Französischer Dom

vom: 21.03.2013, 15:00 Uhr

bis: 21.03.2013, 19:30 Uhr

Das Konjunkturforum 2013, das den Titel „Finanzmärkte REVISITED“ trägt, wird sich den jüngsten Tendenzen auf den Finanzmärkten widmen.
Sind seit der Finanzmarktkrise vernünftige Regulierungsmaßnahmen beschlossen und umgesetzt worden? Wäre der Fall Lehman Brothers auch heute noch möglich? Steht uns die nächste Finanzkrise bevor? Was ist noch zu tun? Wie sähe eine vernünftige Regulierung der Banken in Europa aus?
Es soll wieder einmal einen kritischen Blick auf die Finanzmärkte geworfen werden. Schließlich beschäftigten sie die Wirtschaftspolitik auch im Rahmen der Krise des Euroraums in extremer Weise. Was also ist geschehen seit der Krise? Wurden die versprochenen Regulierungsmaßnahmen umgesetzt? Und waren das auch die richtigen? Was haben wir in der Zukunft zu erwarten? Kommt die nächste Krise bestimmt? Ist die Macht der Finanzmärkte ungebrochen? Die Urteile schwanken zwischen Skepsis und Hoffnung. Diese Fragestellungen werden aus verschiedenen Blickrichtungen diskutiert.

 

Dokumentation zur Veranstaltung (pdf)

Prof. Dr. Sebastian Dullien, Hochschule für Technik und Wirtschaft: Finanzmarktreform seit 2009: Ist mehr Haftung alleine die Lösung? (pdf)

Christian Kopf, Fondsmanager, London: Wie kann staatliche Regulierung die Leistungsfähigkeit des Finanzmarktes verbessern? (pdf)

Dr. Stephan Schulmeister, Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung: Finanzalchemie, Arbeitslosigkeit und Staatsverschuldung (pdf)

Harald Schumann, Der Tagesspiegel, Berlin: Zu groß... Die Finanzmarktreformen und die Systemrelevanz (pdf)

Videodokumentation auf YouTube

 

Kontakt:

Sabine Nemitz

Veranstaltungsprogramm (pdf)

X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Die Nutzung der Cookies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern. Wir benutzen außerdem Tracking-Cookies der Tracking-Tools Matomo und Webtrekk. Diese werden nur gesetzt, wenn Sie auf den „Einverstanden“-Button klicken. Solange Sie dies nicht tun, nutzen Sie die Website und Ihre Angebote, ohne dass die genannten Tracking-Tools aktiviert werden. Durch die Betätigung des Einverstanden-Buttons willigen Sie auch in das durch Facebook Insights getätigte Tracking auf der Facebook Fanpage der Hans-Böckler-Stiftung ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Einverstanden