Arbeitstagung

Arbeitsmigration in Wirtschaft und Gesellschaft neu denken

Veranstalter: Hans-Böckler-Stiftung, Netzwerk Migration in Europa e. V., Bundeszentrale für politische Bildung, Freie Universität Berlin, Stiftung Marktwirtschaft

Ort: Berlin, Mendelssohn-Remise

vom: 22.11.2012, 16:00 Uhr

bis: 23.11.2012, 16:00 Uhr

Die internationale Konferenz "Arbeitsmigration in Wirtschaft und Gesellschaft neu denken" setzt sich zum Ziel, die aktuellen Ansätze der Migrations- und Integrationspolitik in Deutschland interdisziplinär zu analysieren und gemeinsam kritisch zu diskutieren. Ausgangspunkt der Konferenz sind die (noch) nicht genutzten Potenziale von Arbeitskräften angesichts einer alternden Gesellschaft und die aktuell geführte Diversity-Debatte in Politik, Wirtschaft und Wissenschaft.

Veranstaltungsdokumentation

Die Dokumentation der Veranstaltung finden Sie auf den Seiten des Netzwerks Migration in Europa e.V..

Kontakt: Dr. Claudia Bogedan

Programm (pdf)

X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Die Nutzung der Cookies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern. Wir benutzen außerdem Tracking-Cookies der Tracking-Tools Matomo und Webtrekk. Diese werden nur gesetzt, wenn Sie auf den „Einverstanden“-Button klicken. Solange Sie dies nicht tun, nutzen Sie die Website und Ihre Angebote, ohne dass die genannten Tracking-Tools aktiviert werden. Durch die Betätigung des Einverstanden-Buttons willigen Sie auch in das durch Facebook Insights getätigte Tracking auf der Facebook Fanpage der Hans-Böckler-Stiftung ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Einverstanden