Tagung

WSI Tarifpolitische Tagung 2012: Faire Löhne und Gute Arbeit

Aktuelle Entwicklungen in der Tarifpolitik

Veranstalter: WSI in der Hans-Böckler-Stiftung

Ort: Düsseldorf, Hans-Böckler-Stiftung

vom: 26.09.2012, 13:30 Uhr

bis: 27.09.2012, 13:30 Uhr

Geschlossene Veranstaltung für Wissenschaftler, Tarifexperten und betriebliche Praktiker

Das tarifpolitische Klima in Deutschland hat sich gewandelt. Nach mehr als einem Jahrzehnt der gedämpften Lohnentwicklung verbunden mit Reallohnverlusten für die große Mehrheit der ArbeitnehmerInnen wird jetzt der Ruf nach einer Umkehr in der Lohnpolitik lauter. In der ökonomischen Diskussion wächst die Erkenntnis, dass die gewachsene Ungleichheit bei der Verteilung von Einkommen, Gewinnen und Vermögen ursächlich für die weltweite Wirtschaftskrise ist. Hierzulande erfahren die Gewerkschaften zurzeit eine erstaunlich breite Unterstützung für ihre Forderung nach kräftigen Lohnerhöhungen. In zahlreichen anderen europäischen Ländern, insbesondere in den südeuropäischen Krisenländern, wächst dagegen der Druck auf die Löhne und die Tarifverhandlungssysteme.

Seit einigen Jahren schärft sich das Bewusstsein für die zunehmende Prekarisierung der Arbeitswelt in Form von immer mehr Minijobs, befristeter Beschäftigung, Leiharbeit und einem größer werdenden Niedriglohnsektor. Die gewerkschaftliche Tarifpolitik greift diese Problemfelder seit einiger Zeit mit einem breiten Spektrum konkreter Forderungen auf. „Faire Löhne“ und „Gute Arbeit“ lauten die Schlüsselbegriffe aktueller Kampagnen und auch der praktischen Tarifpolitik der Gewerkschaften. Wir wollen in der diesjährigen Tarifpolitischen Tagung des WSI Konzepte und Ergebnisse dieser Tarifpolitik unter die Lupe nehmen. Welche konkreten Tarifforderungen werden gestellt, wie sehen Inhalte und Reichweite der erzielten Ergebnisse aus? Wie sehen die Perspektiven künftiger tarifpolitischer Aktivitäten aus?

Veranstaltungsdokumentation zum Download:

Dr. Reinhard Bispinck, WSI-Tarifarchiv: Tarifrunde 2012 - Eine Wende in der Lohnpolitik? Ein Überblick (pdf)

Petra Ganser, ver.di: (Ausgewählte) Tarifergebnisse Vereinigte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di (pdf)

Dr. Thorsten Schulten, WSI-Tarifarchiv: Tarifpolitik in Europa unter dem Druck von Krise und Austeritätspolitik. Die Herausbildung eines neuen europäischen Interventionismus (pdf)

Helena Schulz-Jimeno, CCOO, Spanien: Ende des (branchenbezogenen) Flächentarifvertrages vor einer radikalen Dezentralisierung der Tarifpolitik in Spanien (pdf)

Helga Schwitzer, IG Metall: Übernahme der Ausgebildeten und Leiharbeit - Ziele, Ergebnisse und Perspektiven der Tarifrunde 2012 in der Metall- und Elektroindustrie (pdf)

Mark Roach, ver.di: Tarifliche Regelungen zum Gesundheitsschutz im Bankgewerbe (pdf)

Peter Hausmann, IG BCE: Lebensarbeitszeit und Demografie: Tarifpolitik in der chemischen Industrie (pdf)

Prof. Dr. Jürgen Kädtler, SOFI: Altern und Alter als Gegenstand von Tarif- und Betriebspolitik (pdf)

Kontakt: Beatrice Lindner

Tagungsprogramm (pdf)

X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Die Nutzung der Cookies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern. Wir benutzen außerdem Tracking-Cookies der Tracking-Tools Matomo und Webtrekk. Diese werden nur gesetzt, wenn Sie auf den „Einverstanden“-Button klicken. Solange Sie dies nicht tun, nutzen Sie die Website und Ihre Angebote, ohne dass die genannten Tracking-Tools aktiviert werden. Durch die Betätigung des Einverstanden-Buttons willigen Sie auch in das durch Facebook Insights getätigte Tracking auf der Facebook Fanpage der Hans-Böckler-Stiftung ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Einverstanden