Fachtagung

Prekäre Arbeitsverhältnisse

Veranstalter: Hans-Böckler-Stiftung

Ort: Düsseldorf, Hans-Böckler-Stiftung

vom: 19.04.2012, 11:00 Uhr

bis: 19.04.2012, 16:00 Uhr

Das klassische Normalarbeitsverhältnis befindet sich nach wie vor auf dem Rückzug. Mittlerweile sind gut ein Viertel der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in atypischen – und damit häufig prekären – Beschäftigungsverhältnissen tätig. Hierzu zählen unter anderem Leiharbeit, befristete Arbeitsverhältnisse, Minijobs sowie Praktikum und Scheinselbständigkeit. Die Betriebsräte stehen daher zunehmend vor der Herausforderung, prekäre Beschäftigung in ihren Unternehmen zumindest zu begrenzen und zu gestalten. 

Im Mittelpunkt der Fachtagung stehen die rechtspolitische Einordnung der prekären Arbeit sowie die Handlungsoptionen der betrieblichen Akteure. Zu dieser Veranstaltung sind Betriebsräte, betriebliche und gewerkschaftliche Praktiker sowie Interessierte herzlich eingeladen.

Veranstaltungsdokumentation zum Download (pdf):

Dr. Andreas Priebe, Dr. Nadine Zeibig: Begrüßung (pdf)

Mine Takkaci-Gros: Praktikum uns Scheinselbständigkeit (pdf)

Dr. Andreas Priebe, Hans-Böckler-Stiftung: Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats bei geringfügigen Beschäftigungsverhältnissen (pdf)

Dr. Nadine Zeibig, Hans-Böckler-Stiftung: Befristete Beschäftigung (pdf)

Bärbel Biere, Rechtsanwältin: Leiharbeit (pdf) 

Christopher Koll, Rechtsanwalt: Lohndumping - sittenwidriger Lohn (pdf)

 Kontakt:

Dr. Andreas Priebe

Einladung und Veranstaltungsprogramm (pdf)

X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Die Nutzung der Cookies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern. Wir benutzen außerdem Tracking-Cookies der Tracking-Tools Matomo und Webtrekk. Diese werden nur gesetzt, wenn Sie auf den „Einverstanden“-Button klicken. Solange Sie dies nicht tun, nutzen Sie die Website und Ihre Angebote, ohne dass die genannten Tracking-Tools aktiviert werden. Durch die Betätigung des Einverstanden-Buttons willigen Sie auch in das durch Facebook Insights getätigte Tracking auf der Facebook Fanpage der Hans-Böckler-Stiftung ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Einverstanden