Fachtagung

Personalstrategie im Aufsichtsrat

Veranstalter: Hans-Böckler-Stiftung

Ort: Lohr am Main, IG Metall Bildungsstätte

vom: 10.09.2012

bis: 11.09.2012

Geschlossene Veranstaltung für Aufsichtsratsmitglieder

Personalfragen werden bisher in Tagungen für Aufsichtsratsmitglieder eher spärlich behandelt. Die Personalstrategie und ihre Umsetzung können in Zeiten einer hoch dynamischen Wissensgesellschaft entscheidend für die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen sein. Gleichzeitig bestimmen die Personalstrategie und ihre Umsetzung auch die Chancen und Risiken, die sich für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ergeben. Die Auseinandersetzung mit der Personalstrategie und ihre Beeinflussung sind für die Vertreter der Arbeitnehmer in Aufsichtsräten deshalb von herausragender Bedeutung.

Inhalt :

  • Einführung in Strategisches Personalmanagement: Definitionen, Bezugsrahmen,
  • Prozesse des Strategischen Personalmanagements,
  • Strategische Personalplanung und ihre Implementierung,
  • Wirkungen des Strategischen Personalmanagements in Theorie und Praxis,
  • Fallstudien zur Praxis der Personalberichterstattung und der unternehmerischen Personalstrategien,
  • Aufgaben und Handlungsmöglichkeiten des Aufsichtsrates, Ansatzpunkte im Geschäftsbericht, im Personalbericht, im Lagebericht und im Risikobericht, Einflussnahme auf die Strategie von der Plausibilitätsprüfung bis zur Entwicklung eigener Vorschläge.

An Beispielen aus der Praxis zu Personalentwicklung, Personalplanung oder Personalrisikomanagement erarbeiten wir gemeinsam eine Vorgehensweise, um die Personalstrategie des Unternehmens zu prüfen und eigene Überlegungen in die Strategiebestimmungen einzubringen.

Referent/innen:
Prof. Dr. Wolfgang Elsik, Wirtschaftsuniversität Wien
Dr. Judith Beile, Wilke, Maack und Partner, Hamburg
Dr. Ina Drescher-Bonny, Marburg
Hartmut Klein-Schneider, Hans-Böckler-Stiftung

Tagungsleitung:
Hartmut Klein-Schneider, Referat betriebliches Personal- und Sozialwesen, Hans-Böckler-Stiftung

Teilnehmende:
ausschließlich Mitglieder von Aufsichtsräten

Kosten:
Es fallen keine Seminargebühren und keine Übernachtungskosten an. Lediglich die Fahrtkosten sind von den Teilnehmern selbst zu tragen. Die Teilnehmerzahl ist stark begrenzt, deshalb können wir die Anmeldungen nur nach Reihenfolge des Eingangs berücksichtigen. Im Falle einer Überbuchung wird durch die Tagungsleitung die Möglichkeit eines Zusatztermins geprüft. Eine Anreisebeschreibung wird mit der Teilnahmebestätigung zugesandt.

Veranstaltungsdokumentation (pdf):

Prof. Dr. Wolfgang Elsik, Wirtschaftsuniversität Wien: Strategisches Personalmanagement (pdf)

Dr. Ina Drescher-Bonny, Philipps-Universität Marburg: Corporate Social Responsibility (CSR) - Mythos oder Wirklichkeit? CSR ein Mitbestimmungsfeld für Aufsichtsräte? (pdf)

Dr. Judith Beile, Wilke, Maack und Partner, Hamburg: Personalberichterstattung in großen Unternehmen (pdf)

Hartmut Klein-Schneider, Hans-Böckler-Stiftung: Herangehensweise zur Auseinandersetzung mit der Unternehmens- und Personalstrategie im Aufsichtsrat (pdf)

X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Die Nutzung der Cookies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern. Wir benutzen außerdem Tracking-Cookies der Tracking-Tools Matomo und Webtrekk. Diese werden nur gesetzt, wenn Sie auf den „Einverstanden“-Button klicken. Solange Sie dies nicht tun, nutzen Sie die Website und Ihre Angebote, ohne dass die genannten Tracking-Tools aktiviert werden. Durch die Betätigung des Einverstanden-Buttons willigen Sie auch in das durch Facebook Insights getätigte Tracking auf der Facebook Fanpage der Hans-Böckler-Stiftung ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Einverstanden