Werkstattgespräch

Beratungskonzepte in Hochschulen und Begabtenförderwerken

Veranstalter: Hans-Böckler-Stiftung

Ort: Düsseldorf, Hans-Böckler-Stiftung

vom: 08.07.2011, 10:00 Uhr

bis: 08.07.2011, 16:00 Uhr

Nach den beiden Werkstattgesprächen im vergangenen Jahr zu den Themen „Soziale Durchlässigkeit an Hochschulen“ und „Studieren mit Zuwanderungsgeschichte – Konzepte und Erfolge“ wollen wir an den bisherigen Austausch anknüpfen und mit einer praxisnahen Veranstaltung diesen weiter vorantreiben. Der inhaltliche Schwerpunkt der Veranstaltung soll die Beratung von Studierenden und Stipendiat/innen im Rahmen der täglichen Arbeit sein. Die Veranstaltung wendet sich an diejenigen, die im Rahmen ihrer Arbeit Beratung durchführen und mit den Ergebnissen des Workshops anschließend weiterarbeiten können. Eine Anmeldung ist bis zum 24.6.2011 möglich.

Veranstaltungsmaterial zum Herunterladen:

Protokoll der Veranstaltung (pdf)

Prof.Dr.Dr.h.c. Johannes Wildt, HDZ Dortmund: Beratung an Hochschulen im Kontext von Chancengleichheit und Diversity (pdf)

Kontakt:
Sarah Vespermann

X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Die Nutzung der Cookies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern. Wir benutzen außerdem Tracking-Cookies der Tracking-Tools Matomo und Webtrekk. Diese werden nur gesetzt, wenn Sie auf den „Einverstanden“-Button klicken. Solange Sie dies nicht tun, nutzen Sie die Website und Ihre Angebote, ohne dass die genannten Tracking-Tools aktiviert werden. Durch die Betätigung des Einverstanden-Buttons willigen Sie auch in das durch Facebook Insights getätigte Tracking auf der Facebook Fanpage der Hans-Böckler-Stiftung ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Einverstanden