Werkstattgespräch

Differenzierung im Tertiären Bereich und Geschlechtergerechte Hochschule

Veranstalter: Hans-Böckler-Stiftung

Ort: Düsseldorf, Hotel Schnellenburg

vom: 30.09.2011, 14:00 Uhr

bis: 01.10.2011, 12:00 Uhr

Die Hans-Böckler-Stiftung hat im vergangenen Jahr ihr Leitbild „Demokratische und Soziale Hochschule“ vorgestellt. Es setzt sich mit zentralen Fragen der Entwicklung von Hochschule und Forschung auseinander und formuliert Alternativen, die auf mehr Demokratie und soziale Teilhabe setzen.

Das Leitbild ist aus einem intensiven Diskussionsprozess hervorgegangen, in den 14 Expertisen namhafter Hochschulforscher und Hochschulforscherinnen eingeflossen sind. Das Leitbild liegt vor, die Arbeit an der Hochschule der Zukunft geht weiter. Die Hans-Böckler-Stiftung wird deshalb in Werkstattgesprächen einzelne Themen zur Hochschulentwicklung vertiefen und auch neu aufgreifen.

Der Wissenschaftsrat hat der Frage der Entwicklung des Tertiären Bereichs besondere Aufmerksamkeit gewidmet und dazu jüngst zwei Empfehlungen vorgelegt. Mitautoren dieser Empfehlungen werden sie präsentieren und zur Diskussion stellen.

Das Thema Geschlechtergerechte Hochschule ist im Leitbild „Demokratische und Soziale Hochschule“ als Querschnittsthema behandelt worden. Zahlreiche Rückmeldungen haben uns bewogen, eine Expertise in Auftrag zu geben, die sich diesem Thema explizit widmet. Sie wird in unserem Werkstattgespräch präsentiert und zur Diskussion gestellt werden.

Kontakt:

Anne Knauf 


Tagungsmaterial zum Download:

Dr. Wolfgang Jäger, Geschäftsführer der Hans-Böckler-Stiftung, Eröffnung und Einführung (pdf)

Prof. Dr. Klaus Niederdrenk, FH Münster, Mitglied des Wissenschaftsrates, Die Empfehlungen des Wissenschaftsrates zur Differenzierung der Hochschulen, Einführung (pdf)

Dr. Margot Klinkner, stellvertretende Geschäftsführerin der Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen, Kommentar zu den Empfehlungen des Wissenschaftsrates zur Differenzierung der Hochschulen (pdf)

Prof. Manfred Träger, Rektor der DHBW Heidenheim, Vorsitzender der Landesrektorenkonferenz der DHBW, Kommentar zu den Empfehlungen des Wissenschaftsrates zur Differenzierung der Hochschulen (pdf)

Prof. Dr. Klaus Niederdrenk, FH Münster, Mitglied des Wissenschaftsrates, Die Empfehlungen des Wissenschaftsrates zur Rolle der Fachhochschulen im Hochschulsystem, Einführung (pdf)

Prof. Dr. Anne Schlüter, Universität Duisburg-Essen, Auf dem Weg zur geschlechtergerechten Hochschule - Bedingungen, Potentiale und Instrumente der Entwicklung, Einführung (pdf)

Weitere Informationen:

Prof. Dr. Anne Schlüter: Auf dem Weg zur geschlechtergerechten Hochschule - Bedingungen, Potentiale und Instrumente der Entwicklung, Gutachten im Auftrag der Hans-Böckler-Stiftung (pdf)

Wissenschaftsrat: Empfehlungen zur Differenzierung der Hochschulen (pdf), Lübeck, Nov. 2010.

Wissenschaftsrat: Empfehlungen zur Rolle der Fachhochschulen im Hochschulsystem (pdf), Berlin, Sept. 2010.

 

 

Einladung und Veranstaltungsprogramm (pdf)

X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Die Nutzung der Cookies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern. Wir benutzen außerdem Tracking-Cookies der Tracking-Tools Matomo und Webtrekk. Diese werden nur gesetzt, wenn Sie auf den „Einverstanden“-Button klicken. Solange Sie dies nicht tun, nutzen Sie die Website und Ihre Angebote, ohne dass die genannten Tracking-Tools aktiviert werden. Durch die Betätigung des Einverstanden-Buttons willigen Sie auch in das durch Facebook Insights getätigte Tracking auf der Facebook Fanpage der Hans-Böckler-Stiftung ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Einverstanden