Workshop

2nd Summer School on Keynesian Macroeconomics and European Economic Policies

Veranstalter: IMK in der Hans-Böckler-Stiftung, Forschungsnetzwerk Makroökonomie und Makropolitik

Ort: Berlin, IG Metall Bildungsstätte Berlin-Pichelssee

vom: 02.08.2009, 11:00 Uhr

bis: 09.08.2009, 09:30 Uhr

Geschlossene Veranstaltung für ausgewählten Teilnehmerkreis

The summer school aims at providing an introduction to Post-Keynesian economics and to the problems of European economic policies as well as presenting some ongoing research to interested graduate students (MA and PhD) and junior researchers. It will consist of overview lectures, a panel discussion, student study groups and academic papers and it will feature leading international researchers in the area, like Philip Arestis (UK), Robert Blecker (USA), Eckhard Hein (Germany), Marc Lavoie (Canada), and Engelbert Stockhammer (Austria). Issues of monetary economics, the theory of growth and distribution, and the relation of Post-Keynesian Economics to other heterodox traditions, but also to the now prevalent New Keynesian approach, will be covered as well as applications of Keynesian theory to issues of the current financial market crisis, unemployment, monetary policy and macroeconomic policy coordination in the EU.

Language is English. There is a fee of € 250,- for each participant for accommodation and meals. Travelling costs cannot be covered.

The deadline for application has expired.

Contact:

Dr. Torsten-Niechoj at boeckler.de  

More information:

Programme (pdf)

anchor_dynlink

X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Die Nutzung der Cookies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern. Wir benutzen außerdem Tracking-Cookies der Tracking-Tools Matomo und Webtrekk. Diese werden nur gesetzt, wenn Sie auf den „Einverstanden“-Button klicken. Solange Sie dies nicht tun, nutzen Sie die Website und Ihre Angebote, ohne dass die genannten Tracking-Tools aktiviert werden. Durch die Betätigung des Einverstanden-Buttons willigen Sie auch in das durch Facebook Insights getätigte Tracking auf der Facebook Fanpage der Hans-Böckler-Stiftung ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Einverstanden