Fachtagung

Beschäftigungssicherung

Veranstalter: Hans-Böckler-Stiftung

Ort: Hannover, Hotel Loccumer Hof

vom: 18.01.2011, 11:00 Uhr

bis: 19.01.2011, 13:00 Uhr

Geschlossene Veranstaltung für Betriebs- und Personalräte

Diese Fachtagung ist der Auftakt zu einer Fachtagungs-Reihe, um Mitglieder von Betriebs- und Personalräten regelmäßig jährlich mit aktuellen Fragestellungen, Analysen und Konzepten/Gestaltungslösungen der Personalarbeit, Personalwirtschaft und Personalführung in den Unternehmen und Verwaltungen zu "beliefern" - branchenübergreifend, praxis- und handlungsorientiert.

Kontakt:

Hartmut-Klein-Schneider at boeckler.de  

 

Tagungsdokumentation mit Downloads:


Dr. Hartmut Seifert
, ehemals WSI in der Hans-Böckler-Stiftung: Beschäftigungssicherung durch Flexibilität (pdf)

Barbara Lux, LuxConsulting Hamburg: Qualifizierung während der Kurzarbeit bei der Schott AG, Mainz (pdf)

Nicolai Lassmann, Forba Berlin: Tarifliche und betriebliche Kurzarbeit - Auswertung von betrieblichen Vereinbarungen (pdf)

Gernot Mühge, Institut für Arbeit und Qualifikation, Universität Duisburg-Essen: Versetzen statt entlassen - unternehmensinterne Arbeitsmärkte (pdf)

Dr. Markus Hertwig, Institut für Arbeit und Qualifikation, Universität Duisburg-Essen:  Überlassen statt entlassen - Personaleinsatz über Unternehmensgrenzen hinweg (pdf)

Siw Holstein, Kooperationsinitiative Maschinenbau e. V., Braunschweig: Überlassen statt entlassen - Beispiel Kooperationsinitiative Maschinenbau e. V. KIM (pdf)

Prof. Dr. Matthias Knuth, Institut für Arbeit und Qualifikation, Universität Duisburg-Essen: Wenn das Unternehmen nicht mehr zu retten ist oder: unterstützen statt abfinden (pdf)

Veranstaltungsprogramm (pdf)

X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Die Nutzung der Cookies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern. Wir benutzen außerdem Tracking-Cookies der Tracking-Tools Matomo und Webtrekk. Diese werden nur gesetzt, wenn Sie auf den „Einverstanden“-Button klicken. Solange Sie dies nicht tun, nutzen Sie die Website und Ihre Angebote, ohne dass die genannten Tracking-Tools aktiviert werden. Durch die Betätigung des Einverstanden-Buttons willigen Sie auch in das durch Facebook Insights getätigte Tracking auf der Facebook Fanpage der Hans-Böckler-Stiftung ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Einverstanden