Workshop

Macroeconomics and Macroeconomic Policies - Alternatives to the Orthodoxy

Veranstalter: Hans-Böckler-Stiftung

Ort: Berlin, Hotel Steglitz International

vom: 28.10.2005, 12:00 Uhr

bis: 29.10.2005, 22:00 Uhr

The conference is intended to contribute to an improvement of European heterodox networking in macroeconomics. On the one hand, the state of heterodox macroeconomics shall be discussed. On the other hand, perspectives for European economic policies will be debated. The following topics will be covered:

  • Alternatives to the new consensus approach to macroeconomics
  • Theories of monetary policy and monetary policies of the ECB
  • Theories of fiscal policies and fiscal policies in the EMU
  • Theories of wage policies and wage policies in the EMU
  • The Maastricht Regime and its effects on the EMU and on specific countries
  • EU enlargement under the conditions of the Maastricht regime
  • What can European policy makers learn from economic history?
  • Alternatives to the Maastricht regime and its elements (ECB-strategy, Stability and Growth Pact)
  • Comparisons of European macroeconomic policies to other countries.

contact:

Dr. Eckhard-Hein at boeckler.de   Personal Window

Dr. Achim-Truger at boeckler.de  

Anmeldung (pdf)

Program (english, pdf)

Registration form (pdf)

How to get to the conference hotel (pdf)

X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Die Nutzung der Cookies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern. Wir benutzen außerdem Tracking-Cookies der Tracking-Tools Matomo und Webtrekk. Diese werden nur gesetzt, wenn Sie auf den „Einverstanden“-Button klicken. Solange Sie dies nicht tun, nutzen Sie die Website und Ihre Angebote, ohne dass die genannten Tracking-Tools aktiviert werden. Durch die Betätigung des Einverstanden-Buttons willigen Sie auch in das durch Facebook Insights getätigte Tracking auf der Facebook Fanpage der Hans-Böckler-Stiftung ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Einverstanden