Tagung

Zukunft der Alterssicherung - Alterssicherung hat Zukunft

Veranstalter: Hans-Böckler-Stiftung, Deutscher Gewerkschaftsbund; Friedrich Ebert Stiftung

Ort: Berlin, AVZ EVENT GmbH im LOGENHAUS Berlin

vom: 12.11.2008, 09:30 Uhr

bis: 12.11.2008, 17:00 Uhr

Überlegungen zur Vermeidung von Altersarmut und Weiterentwicklung der gesetzlichen Rentenversicherung zu einer Erwerbstätigenversicherung haben das Ziel sicherzustellen, dass nicht nur die Grundprinzipien des Rentensystems erhalten bleiben, sondern auch die Leistungsfähigkeit vergangener Jahre wieder zurückgewonnen wird.

Armut im Alter und gesundheitliche Beeinträchtigungen sind vermeidbar. Eine solide Finanzierungsbasis und ein Rentensystem, in das mehr Erwerbstätige als bisher Beiträge einzahlen, sind notwendig, um flexible Zugänge in die Rente gewährleisten und Nachteile bei Inanspruchnahme einer Erwerbsminderungsrente beseitigen zu können.

 

Dokumentation:

Prof. Dr. Gisela Färber
Einbeziehung von Beamtinnen/Beamten in die Erwerbstätigensicherung (ppt)

Prof. Dr. Ernst Kistler
Zukunftsfähige Alterssicherung – Nicht ohne eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen in den Betrieben (ppt)

Dr. Kerstin Windhövel
Fortentwicklung der gesetzlichen Rentenversicherung zu einer Erwerbstätigenversicherung (ppt)

Dr. Simone Leiber
Was leistet die Rentenpolitik in verschiedenen Ländern Europas zur Vermeidung der Alterarmut? (ppt)

 

Veranstaltungsprogramm (pdf)

X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Die Nutzung der Cookies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern. Wir benutzen außerdem Tracking-Cookies der Tracking-Tools Matomo und Webtrekk. Diese werden nur gesetzt, wenn Sie auf den „Einverstanden“-Button klicken. Solange Sie dies nicht tun, nutzen Sie die Website und Ihre Angebote, ohne dass die genannten Tracking-Tools aktiviert werden. Durch die Betätigung des Einverstanden-Buttons willigen Sie auch in das durch Facebook Insights getätigte Tracking auf der Facebook Fanpage der Hans-Böckler-Stiftung ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Einverstanden