Tagung

Leistungsentgelt im ERA NRW - "Passt das noch"?

Veranstalter: Hans-Böckler-Stiftung

Ort: Sprockhövel, DGB Bildungwerk

vom: 09.10.2018, 09:30 Uhr

bis: 09.10.2018, 15:30 Uhr

Geschlossene Veranstaltung für eingeladenen Teilnehmerkreis

Das Entgeltrahmenabkommen (ERA) in der Metall- und Elektroindustrie in NRW trat 2004 in kraft. Es war ein historisches Ereignis für die industriellen Beziehungen in dieser Branche.

Im Mittelpunkt dieser Tagung steht die Frage, wie sich 14 Jahre nach Einführung des ERA die Systeme um das Leistungsentgelt entwickelt haben. Darüber wird mit Tarifexperten aus der IG Metall und von ver.di diskutiert. Was ist zeitgemäß? Was passt noch heute? Erleben wir im Kontext digitaler Transformationsprozesse mit Arbeit und Industrie 4.0 eine Renaissance der Leistungspolitik?

Kontakt:
Manuela Maschke

Programm (pdf)

X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Die Nutzung der Cookies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern. Wir benutzen außerdem Tracking-Cookies der Tracking-Tools Matomo und Webtrekk. Diese werden nur gesetzt, wenn Sie auf den „Einverstanden“-Button klicken. Solange Sie dies nicht tun, nutzen Sie die Website und Ihre Angebote, ohne dass die genannten Tracking-Tools aktiviert werden. Durch die Betätigung des Einverstanden-Buttons willigen Sie auch in das durch Facebook Insights getätigte Tracking auf der Facebook Fanpage der Hans-Böckler-Stiftung ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Einverstanden