Tagung

Absicherung bei Erwerbsminderung neu denken

Soziale Sicherheit gewährleisten, Teilhabe unterstützen

Veranstalter: Hans-Böckler-Stiftung

Ort: Berlin, Humboldt-Box Berlin

vom: 24.09.2018, 17:00 Uhr

bis: 24.09.2018, 20:00 Uhr

Im demographischen Wandel und in einer sich verändernden Arbeitswelt ist die Absicherung bei Erwerbsminderung eine der zentralen Herausforderungen für eine moderne Sozialpolitik. Aktuelle Diskussionen zeigen, dass Probleme des gegenwärtigen Rechts der Erwerbminderung über Fragen des Leistungsniveaus der Erwerbsminderungsrente hinausgehen. Nicht nur in der Leistungshöhe, sondern auch beim Zugang in Erwerbsminderungsrente zeigt sich die Leistungsfähigkeit der Sozialversicherung. Entwicklungen in anderen europäischen Ländern lassen sich als Versuche verstehen, die soziale Sicherung bei Erwerbsminderung modernen Bedingungen anzupassen. Wo ist das System in Deutschland reformbedürftig, was lässt sich vom Ausland lernen?

Die Veranstaltung bündelt neue Ergebnisse der Forschungsförderung der Hans-Böckler-Stiftung und bringt Akteure aus Wissenschaft, Politik und Verwaltung zusammen.

Kontakt:
Eva Jacobs

Programm (pdf)


 

Anmeldung zur Veranstaltung

Die mit *gekennzeichneten Felder sind zum Absenden der Anmeldung auszufüllen.





Sie erhalten nach Absendung der Anmeldung eine Eingangsbestätigung.