Arbeitsdirektoren-Tagung

Arbeitsdirektoren-Konferenz

Veranstalter: Hans-Böckler-Stiftung

Ort: Berlin, Pullmann Berlin Schweizerhof

vom: 27.09.2018, 12:30 Uhr

bis: 28.09.2018, 13:00 Uhr

Geschlossene Veranstaltung für eingeladenen Teilnehmerkreis

Um die in aller Munde befindlichen Digitalisierungstendenzen in der Gesellschaft zu diskutieren, wird Kollege Frank Bsirske in seinem Auftaktstatement die aktuellen gewerkschaftspolitischen Herausforderungen in den Kontext gelebter Unternehmensmitbestimmung setzen.

Was Digitalisierung und veränderte Anforderungen für die Ausgestaltung von Arbeit (Stichwort: „New Work“) für das Personalmanagement allgemein sowie für die Personalführung konkret bedeutet, erläutert uns Prof. Dr. Jürgen Weibler von der FernUniversität Hagen. Wie wird das Verhältnis von Technik, Mensch und Organisation in Zukunft sein? ist dabei eine zentrale Frage.

Am zweiten Tag wird Lothar Schröder die Gelegenheit nutzen, uns zum Thema Künstliche Intelligenz und der Macht von Algorithmen einen ersten Sach– und Diskussionsstand zu geben und diesen pointiert mit gewerkschaftspolitischen Sichtweisen zu versehen. Prof. Dr. Katharina Simbeck von der HTW Berlin und Matthias Spielkamp von der AlgorithmWatch gGmbH spiegeln das in den ersten Ergebnissen aktueller Forschungsvorhaben der Hans-Böckler-Stiftung.

Die Tagung dient dem Erfahrungs- und Gedankenaustausch. In den Pausen und beim gemeinsamen Abendessen ist genügend Zeit und Raum zum „netzwerken“ vorgesehen.

Kontakt:

Jan-Paul Giertz

Programm (pdf)

X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Dieses Portal verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Die Cookie-Einstellungen für diese Website sind auf „alle Cookies zulassen“ festgelegt. Wenn Sie fortsetzen bzw. diesen Hinweis schließen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie diesen zu.



Mehr Informationen zu Cookies