Workshop

3. IMK- Workshop "Plurale Ökonomik"

Veranstalter: IMK

Ort: Düsseldorf, Hans-Böckler-Stiftung

vom: 07.06.2018

bis: 09.06.2018

Seit der globalen Finanz- und Wirtschaftskrise wird auch im deutschsprachigen Raum eine intensive Debatte über die Schwerpunkte des Curriculums in der Volkswirtschaftslehre geführt. Insbesondere studentische Hochschulgruppen haben mit der Unterstützung kritischer Lehrender Initiativen ins Leben gerufen, mit dem Ziel, eine plurale Ausbildung an den Hochschulen zu etablieren.

Der 3. IMK-Workshop „Plurale Ökonomik“ bietet interessierten StudentInnen und jungen ForscherInnen die Möglichkeit, Einblicke in verschiedene ökonomische Theorien und Methoden zu erlangen und gemeinsam über Reformen in der ökonomischen Ausbildung zu diskutieren. Darüber hinaus wollen wir die Arbeit studentischer Hochschulgruppen und Lehrkräfte, die sich für eine Vielfalt in der ökonomischen Lehre einsetzen, unterstützen und eine Vernetzung fördern.

Kontakt:
Sabine Nemitz

 

Bewerbung

Veranstaltungsprogramm (pdf)

X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Dieses Portal verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Die Cookie-Einstellungen für diese Website sind auf „alle Cookies zulassen“ festgelegt. Wenn Sie fortsetzen bzw. diesen Hinweis schließen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie diesen zu.



Mehr Informationen zu Cookies