Arbeitskreis Arbeitsrechtsgeschichte

Veranstalter: Hugo Sinzheimer Institut der Hans-Böckler-Stiftung, Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte

Ort: Frankfurt am Main, Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte an der Goethe-Universität Frankfurt

am: 06.12.2018

Geschlossene Veranstaltung für ausgewählten Teilnehmerkreis

Das Hugo Sinzheimer Institut (HSI) und das Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte (MPIeR) haben sich Anfang 2015 auf gemeinsame Aktivitäten zur Förderung der Geschichte des Arbeitsrechts verständigt. Hieraus ist die Initiative Arbeitsrechtsgeschichte hervorgegangen die einen gemeinsamen Arbeitskreis eingerichtet hat. Dieser tagt zweimal jährlich (nicht öffentlich). Er dient der Bilanz der Arbeitsrechtsgeschichte, diskutiert wichtige Neuerscheinungen, greift Impulse der Nachbarwissenschaften auf, insbesondere der Industriesoziologie und der politischen Soziologie, und reflektiert neue Fragestellungen, die sich aus politischen Programmen, Legislationen und Gerichtsentscheidungen für die Arbeitsrechtsgeschichte ergeben können.

Kontakt:
Daniel Hlava
069-6693 2922
info@hsi-frankfurt.de

X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Die Nutzung der Cookies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern. Wir benutzen außerdem Tracking-Cookies der Tracking-Tools Matomo und Webtrekk. Diese werden nur gesetzt, wenn Sie auf den „Einverstanden“-Button klicken. Solange Sie dies nicht tun, nutzen Sie die Website und Ihre Angebote, ohne dass die genannten Tracking-Tools aktiviert werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Einverstanden