Tagung

Arbeitsmarktforschung: Herausforderungen an Theorie, Daten und Forschungsinfrastruktur

Veranstalter: Hans-Böckler-Stiftung, Deutsche Vereinigung für sozialwissenschaftliche Arbeitsmarktforschung (SAMF) e.V.

Ort: Berlin, Hochschule für Wirtschaft und Recht

vom: 15.02.2018, 11:30 Uhr

bis: 16.02.2018, 13:30 Uhr

Die Arbeitsmarktforschung hat in den letzten zehn Jahren einen immensen Aufschwung erfahren. Dennoch gibt es eine Reihe von offenen Fragen: Sind die Theorien und Konzepte angemessen, mit denen der Wandel der Arbeitswelt und des Arbeitsmarktes untersucht werden? Welche Kooperationen und Infrastrukturen prägen die Fragestellungen und Verwertungszusammenhänge? Welche innovativen Methoden sind vielversprechend? Liegen die Daten vor, die erforderlich sind?

Die Tagung hat zum Ziel, den Stand der Arbeitsmarktforschung kritisch zu bilanzieren, Anstöße für neue Fragestellungen und Forschungsansätze zu entwickeln, Anforderungen an die Forschungsförderung zu formulieren und nicht zuletzt Anregungen für die weitere Arbeit unserer Fachvereinigung zu gewinnen.

Anmeldung:
Die Anmeldung erfolgt bis zum 9. Februar online über die Webseite der Deutsche Vereinigung für Sozialwissenschaftliche Arbeitsmarktforschung (SAMF) e.V.

Kosten:
Der Teilnahmebeitrag für Nicht-Mitglieder der SAMF e.V. beträgt 60 € (30 € für Studierende) 

Ansprechpartnerin:
Andrea Heckenbach

Veranstaltungsprogramm (pdf)


X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Dieses Portal verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Die Cookie-Einstellungen für diese Website sind auf „alle Cookies zulassen“ festgelegt. Wenn Sie fortsetzen bzw. diesen Hinweis schließen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie diesen zu.



Mehr Informationen zu Cookies