Aktuell 23 Grafiken zum Thema

Pflege

Sozialpolitik

Pflege und Beruf kaum vereinbar

Staatliche Arrangements wie die Pflegeversicherung entlasten betroffene Familien. Doch den Hauptteil der Arbeit machen Angehörige selbst – mit enormem Aufwand.  (Böckler Impuls 10/2017)   Böckler Impuls

Pflege

Arbeitszeit ist schlecht verteilt

In der Pflege sind viele Frauen in Teilzeit beschäftigt, die gern mehr arbeiten würden. Vollzeitbeschäftigte sind hingegen oft enormen Belastungen ausgesetzt. Eine denkbare Lösung wäre die "große Teilzeit für alle".  (Böckler Impuls 07/2017)   Böckler Impuls

Gesundheit

Mehr Pflegekräfte per Gesetz

Rechtliche Vorgaben für die Personalbemessung in der Krankenpflege sind international verbreitet. Auch hierzulande könnten sie Arbeitsüberlastung und Qualitätsmängel lindern.  (Böckler Impuls 03/2017)   Böckler Impuls

Hielscher, Volker / Kirchen-Peters, Sabine / Nock, Lukas

Pflege in den eigenen vier Wänden

Zeitaufwand und Kosten ; Pflegebedürftige und ihre Angehörigen geben Auskunft. Study der Hans-Böckler-Stiftung, Bd. 363. Düsseldorf 2017.  Veröffentlichungen

Hobler, Dietmar / Klenner, Christina / Pfahl, Svenja / Sopp, Peter / Wagner, Alexandra

Wer leistet unbezahlte Arbeit?

Hausarbeit, Kindererziehung und Pflege im Geschlechtervergleich ; Aktuelle Auswertungen aus dem WSI GenderDatenPortal. WSI Report, Nr. 35, April 2017. Düsseldorf 2017.  Veröffentlichungen

Lichtwardt, Nina Theresa

Hauptschülerinnen und Hauptschüler auf dem Weg zur vollqualifizierenden Ausbildung in der Erziehung und der Altenpflege

Eine explorative Vorstudie. Forschungsförderung Working Paper, Nr. 31. Düsseldorf 2017.  Veröffentlichungen

X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Dieses Portal verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Die Cookie-Einstellungen für diese Website sind auf „alle Cookies zulassen“ festgelegt. Wenn Sie fortsetzen bzw. diesen Hinweis schließen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie diesen zu.



Mehr Informationen zu Cookies