Aktuell 87 Grafiken zum Thema

Vereinbarkeit

Arbeitswelt

Arbeitsstress stört das Familienleben

Die Arbeitsbedingungen der meisten Beschäftigten in Deutschland sind verbesserungswürdig. Viele sind nach Feierabend so geschlaucht, dass die Familie zu kurz kommt. Eine „Gute Arbeit“ haben nur 13 Prozent.  (Böckler Impuls 18/2017)   Böckler Impuls

Arbeitswelt

Abschied von der Präsenzkultur

Mobile Arbeit breitet sich aus. Sie kann die Vereinbarkeit von Beruf und Familie erleichtern, aber auch zu Entgrenzung führen.   (Böckler Impuls 17/2017)   Böckler Impuls

Vermögen

Arme Mütter

Wenn Frauen Mütter werden, wirkt sich das nachteilig auf die Vermögensbildung aus. Bei Vätern ist das nicht der Fall.  (Böckler Impuls 11/2017)   Böckler Impuls

Seikel, Daniel

Was bringt die europäische Säule sozialer Rechte?

WSI Policy Brief, Nr. 17. Düsseldorf 2017.  Veröffentlichungen

Seikel, Daniel

The European pillar of social rights

An analysis. WSI Policy Brief, Nr. 17e. Düsseldorf 2017.  Veröffentlichungen

Seils, Eric / Höhne, Jutta

Relative Einkommensarmut und realer Mangel

Eine Kurzauswertung aktueller Daten von Eurostat. WSI Policy Brief, Nr. 16. Düsseldorf 2017.  Veröffentlichungen

WSI GenderDatenPortal

Arbeitszeit und Familie

Elternschaft hat in Deutschland einen starken Einfluss auf den Umfang der Erwerbstätigkeit.  mehr...

WSI GenderDatenPortal

Beteiligung an Erwerbstätigkeit - nach Elternschaft

Die Erwerbsbeteiligung von Frauen und Männern in Deutschland variiert stark mit der Elternschaft.  

X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Dieses Portal verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Die Cookie-Einstellungen für diese Website sind auf „alle Cookies zulassen“ festgelegt. Wenn Sie fortsetzen bzw. diesen Hinweis schließen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie diesen zu.



Mehr Informationen zu Cookies