Arbeitsgestaltung

Grafiken aus Böckler Impuls

 

Arbeitswelt

Wie häufig fühlen Sie sich bei der Arbeit gehetzt?

Zeitdruck ist verbreitet.  (Böckler Impuls 06/2016)   mehr...

Arbeitswelt

Können Sie Ihre Arbeit selbstständig planen und einteilen

Zwei Drittel können selbst planen.  (Böckler Impuls 06/2016)   mehr...

Arbeitswelt

Inwieweit können Sie eigene Ideen in Ihre Arbeit einbringen?

Zwei Drittel haben kreative Spielräume.  (Böckler Impuls 06/2016)   mehr...

Arbeitswelt

Haben Sie den Eindruck, dass Sie mit Ihrer Arbeit einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft leisten?

Zwei Drittel sehen gesellschaftlichen Nutzen in ihrer Arbeit.  (Böckler Impuls 06/2016)   mehr...

Arbeitswelt

Inwieweit bringt Ihr Vorgesetzter Ihnen persönlich Wertschätzung entgegen?

Ein Drittel erfährt keine Anerkennung von Vorgesetzten.  (Böckler Impuls 06/2016)   mehr...

Arbeitswelt

Inwieweit identifizieren Sie sich mit Ihrer Arbeit?

Die große Mehrheit identifiziert sich mit dem Job.  (Böckler Impuls 06/2016)   mehr...

Arbeitswelt

Zweifel an der Lohngerechtigkeit

Vor allem Geringverdiener empfinden ihren Lohn oft als unfair.  (Böckler Impuls 03/2016)   mehr...

Arbeitszeit

Jeder Zweite fühlt sich gehetzt

Stressige Arbeitsbedingungen sind weit verbreitet.  (Böckler Impuls 03/2016)   mehr...

Arbeitszeit

Wer keine Vorgaben hat, arbeitet länger

Wer völlig frei über seine Arbeitszeit entscheiden kann, arbeitet pro Woche durchschnittlich rund acht Stunden mehr als vertraglich vereinbart.  (Böckler Impuls 03/2016)   mehr...

Arbeitswelt

Telearbeit vor allem für höher Qualifizierte

Ob Beschäftigte im Homeoffice tätig sind, hängt unter anderem von ihrer Qualifikation, der Betriebsgröße und dem Alter ab.  (Böckler Impuls 19/2015)   mehr...

  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11   

Mehr zum Thema Arbeitsgestaltung

 

Hier finden Sie

X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Die Nutzung der Cookies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern. Wir benutzen außerdem Tracking-Cookies der Tracking-Tools Matomo und Webtrekk. Diese werden nur gesetzt, wenn Sie auf den „Einverstanden“-Button klicken. Solange Sie dies nicht tun, nutzen Sie die Website und Ihre Angebote, ohne dass die genannten Tracking-Tools aktiviert werden. Durch die Betätigung des Einverstanden-Buttons willigen Sie auch in das durch Facebook Insights getätigte Tracking auf der Facebook Fanpage der Hans-Böckler-Stiftung ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Einverstanden