Bisherige Einschätzungen zur wirtschaftlichen Entwicklung

Teaserbild

Zweimal im Jahr – im Frühjahr und im Herbst - publiziert das IMK umfassende Konjunkturprognosen. Diese werden im Juni und im Dezember in Form eines Updates aktualisiert.

Konjunktur bleibt robust

In Deutschland setzt sich der moderate Konjunkturaufschwung im Jahr 2017 fort. Tragende Säule des Wachstums bleibt die Binnenwirtschaft.

IMK Report 119, Dezember 2016. mehr ...

Aufschwung mit schwächen

Prognose der wirtschaftlichen Entwicklung 2016/2017. IMK Report, Nr. 118, September 2016. mehr ...

Brexit lähmt Konjunktur

Prognose-Update: Die konjunkturelle Lage in Deutschland zur Jahresmitte 2016.
IMK Report, Nr. 115, Juni 2016.
mehr ...

Deutsche Konjunktur robust in rauem Klima

Prognose der wirtschaftlichen Entwicklung 2016/2017.
IMK Report, Nr. 113, April 2016. mehr ...

Wirtschaftspolitische Herausforderungen 2016

Fundament der Erholung ausbalancieren.
IMK Report, Nr. 111, Januar 2016. mehr ...

Auf langsamer Fahrt

Prognose-Update: Die konjunkturelle Lage in Deutschland zur Jahreswende 2015/2016.
IMK Report, Nr. 110, Dezember 2015. mehr ...

Deutsche Konjunktur trotz globaler Unsicherheit aufwärtsgerichtet

Prognose der wirtschaftlichen Entwicklung 2015/2016.
IMK Report, Nr. 106, Oktober 2015. mehr ...

Inlandsnachfrage stabilisiert den Aufschwung

Prognose-Update: Deutsche Konjunktur zur Jahresmitte 2015.
IMK Report, Nr. 105, Juni 2015.

mehr Infos

Im Aufschwung - Prognose der wirtschaftlichen Entwicklung 2015/2016

IMK Report, Nr. 104, April 2015.

mehr Infos

Konjunktur nimmt allmählich Fahrt auf

Prognose-Update: Deutsche Konjunktur zur Jahreswende 2014/2015.
IMK Report 101, Dezember 2014.

mehr Infos

Der gefährdete Aufschwung

Prognose der wirtschaftlichen Entwicklung 2014/2015
IMK Report, Nr. 98, Oktober 2014.

mehr Infos

Binnennachfrage treibt Aufschwung an

Prognose-Update: Deutsche Konjunktur zur Jahresmitte 2014.
IMK Report, Nr. 95, Juli 2014.

mehr Infos

Deutschland im Aufschwung - Risiken bleiben

Konjunkturelle Lage im Frühjahr 2014.
IMK Report, Nr. 91, April 2014.

mehr Infos

Zögerliche Konjunkturbelebung

Deutsche Konjunktur zur Jahreswende 2013/2014. IMK Report, Nr. 89, Dezember 2013.

mehr Infos

Krise überwunden?

Prognose der wirtschaftlichen Entwicklung 2013/2014. IMK Report, Nr. 86, Oktober 2013.

mehr Infos

Die Krise schwelt weiter

Gemeinsame Diagnose des Makro-Konsortiums
IMK (Düsseldorf), OFCE (Paris) und WIFO (Wien) im Frühjahr 2013.

mehr Infos

Auf Messers Schneide

Prognose der wirtschaftlichen Entwicklung 2013

mehr Infos

Im Sog der Krise

Prognose-Update: Deutsche Konjunktur im Herbst 2012

mehr Infos

Auf schwankendem Grund

Prognose-Update: Deutsche Konjunktur zur Jahresmitte 2012

mehr Infos

Fiskalpakt belastet Euroraum

Gemeinsame Diagnose des Makro-Konsortiums aus IMK, OFCE (Paris) und WIFO (Wien) im Frühjahr 2012

mehr Infos

Herausforderungen für die Wirtschaftspolitik 2012

Den Bann durchbrechen - Wirtschaftspolitische Empfehlungen des IMK für 2012

mehr Infos

Im Bann der Austeritätspolitik

Prognose der wirtschaftlichen Entwicklung 2012

mehr Infos

Deutsche Konjunktur im Abwärtssog

Prognose-Update: Deutsche Konjunktur im Herbst 2011

mehr Infos

Deutsche Wirtschaft im Aufschwung

Prognose-Update: Deutsche Konjunktur zur Jahresmitte 2011

mehr Infos

Der Euroraum im Umbruch

Erste gemeinsame Diagnose des Makro-Konsortiums aus IMK, OFCE (Paris) und WIFO (Wien) im Frühjahr 2011

mehr Infos

Herausforderungen für die Wirtschaftspolitik 2011

Der Euroraum in Trümmern? Wirtschaftspolitische Empfehlungen des IMK für 2011

mehr Infos

Konjunktur am Scheideweg

IMK-Prognose der wirtschaftlichen Entwicklung 2011

mehr Infos

Erholung verlangsamt sich

Prognose-Update: Deutsche Konjunktur im Herbst 2010

mehr Infos

Deutsche Wirtschaft noch auf kräftigem Erholungskurs

Prognose-Update: Deutsche Konjunktur zur Jahresmitte 2010

mehr Infos

Erholung setzt sich fort - Risiken bleiben groß

Gemeinschaftsdiagnose Frühjahr 2010

mehr Infos

Herausforderungen für die Wirtschaftspolitik 2010

Geldpolitik, Finanzpolitik und Arbeitsmarktpolitik in diesem Jahr - Wirtschaftspolitische Empfehlungen des IMK für 2010

mehr Infos

Wirtschaftspolitik belebt Konjunktur

IMK-Prognose der wirtschaftlichen Lage 2010

mehr Infos

Zögerliche Belebung - steigende Staatsschulden

Gemeinschaftsdiagnose Herbst 2009

mehr Infos

Deutsche Wirtschaft verharrt in Talsohle

Prognose-Update: Die konjunkturelle Lage zur Jahresmitte 2009

mehr Infos

Im Sog der Weltrezession

Gemeinschaftsdiagnose Frühjahr 2009

mehr Infos

Am Rande des Abgrunds

IMK-Prognose der wirtschaftlichen Lage 2009

mehr Infos

Deutschland am Rande einer Rezession

Gemeinschaftsdiagnose Herbst 2008

mehr Infos

Ende des Aufschwungs

Prognose-Update: Deutsche Konjunktur zur Jahresmitte 2008

mehr Infos

Folgen der US-Immobilienkrise belasten Konjunktur

Gemeinschaftsdiagnose Frühjahr 2008

mehr Infos

Der Abschwung kommt

IMK-Prognose der wirtschaftlichen Lage 2008

mehr Infos

Aufschwung legt Pause ein

Gemeinschaftsdiagnose Herbst 2007

mehr Infos

Aufschwung wird schwächer

Prognose-Update: Deutsche Konjunktur zur Jahresmitte 2007

mehr Infos

Der Aufschwung geht weiter

Frühjahrsprognose des IMK für 2007

mehr Infos

Verhaltene Konjunkturaussicht für 2007

Prognose-Update: Deutsche Konjunktur zur Jahreswende 2006/2007

mehr Infos

Der Aufschwung - schon vorbei?

Herbstprognose des IMK für 2006 und 2007

mehr Infos

Aufschwung nur von kurzer Dauer

Prognose-Update: Deutsche Konjunktur im Sommer 2006

mehr Infos

Weltwirtschaftliche Ungleichgewichte nehmen zu

IMK-Prognose: Wirtschaftliche Entwicklung 2006 und 2007

mehr Infos

Chancen für einen moderaten Aufschwung

Prognose-Update: Die deutsche Konjunktur zur Jahreswende 2005/2006

mehr Infos

Vor schwierigen Weichenstellungen

IMK-Prognose: Wirtschaftliche Entwicklung 2006

mehr Infos

IMK Konjunkturindikator

IMK auf Twitter

X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Dieses Portal verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Die Cookie-Einstellungen für diese Website sind auf „alle Cookies zulassen“ festgelegt. Wenn Sie fortsetzen bzw. diesen Hinweis schließen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie diesen zu.



Mehr Informationen zu Cookies