Top-Grafik

Forschungsnetzwerk Makroökonomie und Makropolitik

Das seit 1997 bestehende Forschungsnetzwerk Makroökonomie und Makropolitik (FMM) versteht sich als Plattform für Analyse, Forschung und Diskussion makroökonomischer Themen. Da die Sprache im Netzwerk Englisch ist, klicken sie bitte hier um weitere Informationen der englischen Webseite zu entnehmen.

Jahrestagung

"The Jobs Crisis: causes, cures, constraints" in Berlin vom 24. - 26.10.2013.



Selbstdarstellung

Das Netzwerk versteht sich einerseits als theorieorientierte Plattform, andererseits auch als wirtschaftspolitisches Forum: Makroökonomie als theoretische Grundlage für makroökonomische Politik, die hohe Beschäftigung, umweltverträgliches Wachstum, Preisniveaustabilität, verminderte Einkommensungleichheit und Abbau von Armut anstrebt.



Sommerschulen und Netzwerk-Tagungen

Seit dem ersten Workshop 1997 organisiert das Netzwerk jährlich Ende Oktober eine große internationale Fachtagung. 2008 wurde erstmals eine Summer School für fortgeschrittene Studenten und Nachwuchswissenschaftler ausgerichtet. Nach der zweiten Summer School 2009 soll diese im Zweijahres-Rhythmus stattfinden.

Schriftenreihe des Forschungsnetzwerks

Die Tagungsbände der jährlichen Fachtagungen erscheinen in einer Schriftenreihe des Metropolis-Verlags. Weitere Beiträge zu Fachtagungen werden in Sonderheften der Zeitschrift "Intervention" veröffentlicht.

Newsletter

Den Newsletter des Forschungsnetzwerks bestellen.



X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Dieses Portal verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Die Cookie-Einstellungen für diese Website sind auf „alle Cookies zulassen“ festgelegt. Wenn Sie fortsetzen bzw. diesen Hinweis schließen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie diesen zu.



Mehr Informationen zu Cookies