back
Globalisation, Employment and Wage Rate: What Does Literature Tell Us? Working Paper & Studies

: Globalisation, Employment and Wage Rate: What Does Literature Tell Us?

This paper provides a literature review on the labor market outcome of international trade and outsourcing trends in developed countries, focusing on employment, wage rates, and wage dispersions. However, the literature offers ambiguous answers. International trade and outsourcing are examined not to be the determinant force of labour market movements. It tends to add to rising inequality and lowering the demand for low-skilled workers in Anglo-Saxon economies, while there is no clear-cut result for continental Europe. It induces skill-biased wage differentials and cross-sector change. Causality of globalisation effects on labour market and the inter-sectoral spill-over effects are underappreciated.

Das vorliegende Arbeitspapier bietet eine Literaturübersicht zu den Wirkungen des internationalen Handels sowie der Outsourcing-Aktivitäten auf die Arbeitsmärkte entwickelter Länder. Dabei wird dem Einfluss auf Beschäftigung, Löhne und Lohnungleichheit nachgegangen. Die Ergebnisse der unterschiedlichen Studien dazu sind allerdings nicht eindeutig. So kann der internationale Handel die Verwerfungen an den Arbeitsmärkten nicht hinreichend erklären. In den angelsächsischen Ländern trägt er tendenziell zu Lohnungleichheit und Rückgang der Arbeitsnachfrage für Niedrigqualifizierte bei, während keine allgemeinen Aussagen über Kontinentaleuropa möglich sind. Outsourcing führt insbesondere für Niedrigqualifizierte zu sektorspezifischen Arbeitsplatzverlusten und qualifikationsbezogenen Lohndifferenzen.

Source

Zhu, Yiping: Globalisation, Employment and Wage Rate: What Does Literature Tell Us?
IMK Working Paper , Düsseldorf , 21 pages

PDF Download

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen