zurück
Modell Deutschland - Modell Europa

Probleme, Perspektiven: Modell Deutschland - Modell Europa

Bis Anfang der neunziger Jahre schien der "rheinische Kapitalismus" Deutschland imstande, die Folie für ein zu den angelsächsischen und japanischen Kapitalismen alternatives europäisches Modell zu liefern. In Zeiten der Globalisierung und der Aushöhlung nationaler Produktions- und Regulationsmodelle tut er sich jedoch schwer, möglichst viele Elemente des alten Modells anzupassen. Ob ein "rheinischer Kapitalismus" in einem Land überleben kann, ist fraglich. Um so mehr stellt sich die Frage nach der Perspektive seiner Europäisierung. Autoren aus Deutschland und dem Ausland, die Erfolgs- wie Krisenfaktoren des "Modells Deutschland" in den letzten Jahren beleuchtet haben, diskutieren diese Probleme und Entwicklungspotentiale und fragen nach seiner Fähigkeit, Bezugsmodell für das zukünftige Europa zu bleiben.

Quelle

Modell Deutschland - Modell Europa
Europa- und Nordamerika-Studien, Opladen, ISBN: 3-8100-1929-1, 307 Seiten

Zugehörige Themen

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen