zurück
Allein zu Haus

Nie arbeiteten so viele Beschäftigte in den eigenen vier Wänden wie seit Beginn der Pandemie: Allein zu Haus

Wir zeigen, wie das Corona-Virus mehr Menschen als jemals zuvor ins Home Office schickt - und die Wirtschaft umkrempelt. Böckler-Forschung dokumentiert, dass Ärmere stärker unter den Folgen der Krise leiden als Besserverdienende. Wie berichten aus den Hochschulen, Schulen und Ausbildungsbetrieben, wie Bildung trotz Corona organisiert wird - und zeigen, wie aus der Krise eine Chance werden kann.

Quelle

Allein zu Haus
Nie arbeiteten so viele Beschäftigte in den eigenen vier Wänden wie seit Beginn der Pandemie, 68 Seiten

Bezug über abodienste@bund-verlag.de / Einzelheft Print 9,00 €

PDF herunterladen

Zugehörige Themen

Newsletter mit Ihren Themen

Bleiben Sie informiert: Neueste Forschungsergebnisse und Infos zu den Themen Mitbestimmung, Arbeit, Soziales, Wirtschaft. Unsere Newsletter können Sie jederzeit abbestellen.

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen