zurück
Arbeit der Zukunft

Möglichkeiten nutzen - Grenzen setzen: Arbeit der Zukunft

Wirtschaft und Arbeitsleben verändern sich rasant: Technologische Umbrüche folgen immer schneller aufeinander, Dienstleistungen werden in globalem Maßstab erbracht, prekäre Beschäftigungsformen und psychische Belastungen nehmen zu. Neue Lebensentwürfe stellen den "klassischen Arbeitstag" infrage. Konflikte brechen auf: um den Wert der Arbeit, um gerechte Bezahlung, um die Entgrenzung von Arbeit und Leben. Dieses Buch analysiert aktuelle Entwicklungen auf nationaler und internationaler Ebene, nennt Handlungsfelder und Lösungsansätze für Politik, Gewerkschaften und Arbeitgeber. Im Spannungsfeld der neuen Wirtschafts- und Arbeitsbedingungen zeigt es programmatisch auf, wie neue Leitlinien für "Gute Arbeit" entwickelt werden können - für eine "Arbeit der Zukunft".

Stimmen zum Buch:

Mit "Arbeit der Zukunft" ist dem DGB-Vorsitzenden Reiner Hoffmann und der Sozialwissenschaftlerin Claudia Bogedan ein großer Wurf gelungen. Technologische, politische, ökonomische und soziale Einflüsse, die unsere Zukunft vermutlich prägen, werden nüchtern, informativ und analytisch verfolgt. Die Vielfalt der kompetenten Autoren mit wissenschaftlichem und praktischem Erfahrungshintergrund bietet einen ungewöhnlichen Reichtum an Einsichten. Der gut lesbare Band hat das Zeug zum Standardwerk. -Gesine Schwan

"Arbeit der Zukunft" analysiert umfassend und gelungen die umwälzenden neuen Entwicklungen in der Arbeitswelt. Erfrischenderweise werden diese Trends nicht nur beschrieben oder gar als grundsätzlich bedrohlich dargestellt - vielmehr geben die Autorinnen und Autoren klare und konkrete Antworten, wie etwa auf die Globalisierung, die Digitalisierung oder den demografischen Wandel so reagiert werden kann, dass Arbeit menschengerecht bleibt bzw. wird. -Simone Peter

Ein Jahr nach Amtsantritt als Vorsitzender des Deutschen Gewerkschaftsbundes gibt Reiner Hoffmann nun gemeinsam mit Claudia Bogedan einen Sammelband zur Zukunft der Arbeit heraus. Namhafte Wissenschaftlerinnen und Praktiker reflektieren auf der Höhe der Zeit zum Thema. Ich wünsche dem Buch breite Beachtung. -Nikolaus Schneider

Quelle

Hoffmann, Reiner,Bogedan, Claudia: Arbeit der Zukunft
Möglichkeiten nutzen - Grenzen setzen , Frankfurt a. M., New York , ISBN: 978-3-593-50451-3 , 520 Seiten

Unter PDF-Download finden Sie das Inhaltsverzeichnis sowie ein Interview mit Reiner Hoffmann zu "Arbeit der Zukunft"

PDF herunterladen

Zugehörige Themen

Newsletter mit Ihren Themen

Bleiben Sie informiert: Neueste Forschungsergebnisse und Infos zu den Themen Mitbestimmung, Arbeit, Soziales, Wirtschaft. Unsere Newsletter können Sie jederzeit abbestellen.

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen