zurück
Grundsätze und Verfahren der Personalbeurteilung

Analyse und Handlungsempfehlungen: Grundsätze und Verfahren der Personalbeurteilung

Im Beurteilungswesen gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Konzepte und Verfahren. Sie werden häufig umfassend geregelt. Die Mitbestimmung von Betriebs- und Personalräten ist ausgeprägt.

Feste Beurteilungskriterien, Skalierungen und zusammenfassende Gesamtnoten stehen aber vor allem im öffentlichen Dienst noch immer im Vordergrund. Offene und flexible Beurteilungstechniken werden eher bei der Personalentwicklung angewandt.

Die Auswertung von 127 Vereinbarungen zeigt die Bandbreite der Regelungsmöglichkeiten und -inhalte und gibt Anregungen für die Gestaltung eigener Vereinbarungen.

Quelle

Breisig; Thomas: Grundsätze und Verfahren der Personalbeurteilung
Betriebs- und Dienstvereinbarungen, Frankfurt a. M., ISBN: 978-3-7663-6117-2, 136 Seiten

PDF kostenlos!

PDF herunterladen

Zugehörige Themen

Newsletter mit Ihren Themen

Bleiben Sie informiert: Neueste Forschungsergebnisse und Infos zu den Themen Mitbestimmung, Arbeit, Soziales, Wirtschaft. Unsere Newsletter können Sie jederzeit abbestellen.

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen