zurück
Diskriminierungsfreie Betriebs- und Dienstvereinbarungen zum Thema Arbeitszeit

: Diskriminierungsfreie Betriebs- und Dienstvereinbarungen zum Thema Arbeitszeit

Betriebliche Vereinbarungen werden zu einer Vielzahl von Themenbereichen abgeschlossen. Dabei stellt sich jeweils die Frage, ob die Regelungen diskriminierungsfrei nach den Maßstäben des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) sind bzw. wie sie gestaltet sein müssen, um Beschäftigte nicht zu benachteiligen. Die Reihe Hintergrundwissen zum Thema diskriminierungsfreie Betriebs- und Dienstvereinbarungen ist bei der Beantwortung der Fragen behilflich. Jedes Papier behandelt einen der folgenden Regelungsbereiche: Entgelt, Arbeitszeit, Stellenausschreibung und Personalauswahlverfahren, Qualifizierung, Beschäftigungssicherung, Chancengleichheit. Der Schwerpunkt liegt jeweils auf Diskriminierungsaspekten aufgrund des Geschlechts.

Quelle

Jochmann-Döll, Andrea,Tondorf, Karin: Diskriminierungsfreie Betriebs- und Dienstvereinbarungen zum Thema Arbeitszeit
Betriebs- und Dienstvereinbarungen , Düsseldorf , 18 Seiten

betriebsvereinbarung@boeckler.de

PDF herunterladen

Zugehörige Themen

Newsletter mit Ihren Themen

Bleiben Sie informiert: Neueste Forschungsergebnisse und Infos zu den Themen Mitbestimmung, Arbeit, Soziales, Wirtschaft. Unsere Newsletter können Sie jederzeit abbestellen.

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen