zurück
Herausforderungen und Gestaltung betrieblicher Integration von Pflegefachkräften aus dem Ausland Working Paper & Studies

Einblicke aus der Krankenhauspraxis: Herausforderungen und Gestaltung betrieblicher Integration von Pflegefachkräften aus dem Ausland

Betriebliche Integration von Pflegefachkräften aus dem Ausland gelingt häufig nicht gut, weil die Unterschiede in den Fachlichkeitsverständnissen und in den Erwartungen an die Arbeitsorganisation zu Auseinandersetzungen zwischen den neu migrierten und etablierten Pflegefachkräften führen. Das Working Paper stellt die Ursachen für die Hauptkonfliktlinien dar und reflektiert, mit welchen Strategien die Einrichtungen der Gesundheits- und Pflegebranche die betriebliche Integration unterstützen können. Die Herausforderungen der betrieblichen Akteure und Lösungsansätze werden in zwei Interviews mit Vertretern des Krankenhaussektors verdeutlicht.

Quelle

Rand, Sigrid; Larsen, Christa: Herausforderungen und Gestaltung betrieblicher Integration von Pflegefachkräften aus dem Ausland
Forschungsförderung Working Paper, Düsseldorf, 26 Seiten

PDF herunterladen

Zugehörige Themen

Newsletter mit Ihren Themen

Bleiben Sie informiert: Neueste Forschungsergebnisse und Infos zu den Themen Mitbestimmung, Arbeit, Soziales, Wirtschaft. Unsere Newsletter können Sie jederzeit abbestellen.

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen