: Kleiner Lohn trotz Vollzeit – wer ist betroffen?

WSI-Direktorin Bettina Kohlrausch erläutert die Hintergründe unserer vielbeachteten Studie zu Beschäftigten im "unteren Entgeltbereich", die trotz Vollzeitarbeit einen relativ niedrigen Lohn erhalten.

: Keine Entwarnung in Sachen Ungleichheit

Nach Jahren steigender Einkommensungleichheit ist dieser Trend Ende der 2010er-Jahre zum Erliegen gekommen. Die Corona-Pandemie könnte jedoch dafür sorgen, dass sich die Ungleichheit wieder verschärft. Von Bettina Kohlrausch.

: „Existenzfragen sind auch Gleichstellungsfragen“

Wie unter dem Brennglas treten Ungleichheiten zwischen den Geschlechtern in pandemischen Zeiten zutage. Wie Politik das ändern kann, war Thema der Tagung „Forderungen an die Gleichstellungspolitik nach Corona“, zu der das Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Institut (WSI) und das Hugo Sinzheimer Institut (HSI) gemeinsam eingeladen hatten.

: Der politische Kampf um die Gleichstellung

HSI-Direktorin Johanna Wenckebach und WSI-Direktorin Bettina Kohlrausch sprechen mit Marco Herack über die Lage der Gleichstellung nach Corona und die politischen Herausforderungen.

: Wie arm ist Deutschland wirklich?


Bettina Kohlrausch und Marco Herack sprechen in dieser Folge über die Debatte im Vorfeld des bald erscheinenden Armuts- und Reichtumsberichts und über eine zunehmende Ungleichheit in Deutschland.

: Trends und Nachrichten

Bei der Gleichstellung liegt Deutschland weit zurück, der Außenhandel mit den USA ist eingebrochen, Corona drückt auf die Jobs und sorgt für weniger Ausbildungsplätze.