Weihnachtsgeld : "Für viele so wichtig wie nie zuvor"

Gut die Hälfte der Beschäftigten in Deutschland bekommt eine Extrazahlung zu Weihnachten. Besonders gut stehen die Chancen in tarifgebundenen Betrieben.

Freddy Adjan/Johannes Specht, 07.12.2022 : Das Tarifjahr 2023 aus Sicht der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG)

Für die Gewerkschaft NGG stehen 2023 wichtige Tarifrunden an. Weitsicht hat Priorität: Ziel sind tabellenwirksame Lohnerhöhungen und eine Lohnuntergrenze von 13 Euro, um den Abstand zum Mindestlohn auch zukünftig auszubauen.

Verdienste : Die innerdeutsche Lohnlücke

Im Osten verdienen Beschäftigte bei gleicher Qualifikation 14 Prozent weniger als im Westen. Die Mindestlohnerhöhung sorgt für eine Annäherung im unteren Entgeltbereich.

Arbeitsbedingungen : NRW muss Tarifflucht stoppen

Beschäftigte mit Tarifvertrag verdienen mehr und haben kürzere Arbeitszeiten. Dennoch tut die Politik zu wenig, um das Tarifsystem zu stärken. Das zeigt sich am Beispiel NRW.

Urlaubsgeld : Willkommenes Extra

In Deutschland erhält etwas weniger als die Hälfte aller Beschäftigten in der Privatwirtschaft Urlaubsgeld. Unter den Tarifbeschäftigten sind es jedoch fast drei Viertel.

Konjunktur : Unsichere Aussichten

Die Auswirkungen des Ukrainekriegs schwächen die Konjunktur, 2022 gibt es allenfalls ein moderates Wachstum. Um Schlimmeres zu verhindern, sollte die Bundesregierung Haushalte weiter entlasten.

Tarifautonomie : Arbeitsplätze vor absoluter Unternehmerfreiheit

Wenn es darum geht, Arbeitsplätze zu sichern, dürfen Gewerkschaften und Betriebsräte weitreichende Vereinbarungen aushandeln – auch wenn diese die unternehmerische Freiheit teilweise einschränken.

Tarifrunde 2023 : Forderungen

Für knapp elf Millionen Beschäftigte verhandeln die DGB-Gewerkschaften 2023 neue Vergütungstarifverträge. Alle Forderungen der Tarifrunde 2023 für wichtige Branchen.

Tarifrunde 2023 : Kündigungstermine

Insgesamt verhandeln die DGB-Gewerkschaften im Jahr 2023 für knapp 11 Millionen Beschäftigte neue Vergütungstarifverträge. Wann in welchem Bereich die gültigen Tarifverträge auslaufen, zeigt der tarifliche Kündigungsterminkalender.

Tarifrunde 2023 : Aktueller Überblick

Die DGB-Gewerkschaften verhandeln 2023 neue Vergütungstarifverträge für knapp elf Millionen Beschäftigte. Mehr zu den Verhandlungen in den einzelnen Bereichen auf dieser Seite.

: Trends & Nachrichten

Wie sich die Tarifbindung, die Elektromobilität und die Zahl der befristeten Verträge entwickeln. Zudem: Welche Impulse Geflüchtete Betrieben geben.

Wiedervereinigung und Mindestlohn : Überproportional viele Menschen im Osten profitieren von der Mindestlohnerhöhung

Die Mindestlohnerhöhung auf 12 Euro hilft enorm - insbesondere in Ostdeutschland. Gute Löhne für alle Beschäftigten in Ost und West lassen sich aber nur über Tarifverträge erreichen, schreibt Malte Lübker.