: Ausufernde Arbeitszeiten belasten Beschäftigte

Das Sondierungspapier einer möglichen Ampelkoalition skizziert Ansätze, das Arbeitszeitgesetz aufzuweichen. Doch wer die tägliche Höchstarbeitszeit verlängert und Ruhezeiten verkürzt, schadet der Gesundheit der Beschäftigten.

: Zugangsrechte gelten auch im digitalen Betrieb

Die betriebliche Kommunikation verlagert sich zunehmend ins Digitale. Um ihre Aufgaben erfüllen zu können, müssen Betriebsräte und Gewerkschaften Zugang zu dieser Sphäre haben.

: Expertise für gute Arbeit in der Plattformökonomie

Crowdworker:innen konnten zuletzt einige Erfolge vor Gericht erzielen. Doch für die kommende Bundesregierung bleibt viel zu tun, um die neue Prekarität zu bekämpfen. Das HSI wird dazu Vorschläge machen, schreibt Johanna Wenckebach.

: Arbeit, Recht, Politik und Geschichte

Festschrift für Michael Kittner zum 80. Geburtstag

: Wieso das Arbeitszeitgesetz dem Schutz der Gesundheit dient

Johanna Wenckebach und Yvonne Lott sprechen mit Marco Herack über das Arbeitszeitgesetz, dessen Nutzen für Gesundheit oder Vereinbarkeit von Familie und Beruf und wieso es äußerst kritisch wäre, wenn es geschwächt würde.

Lott, Yvonne / Ahlers, Elke : Flexibilisierung der Arbeitszeit

Warum das bestehende Arbeitszeitgesetz und eine gesetzliche Arbeitszeiterfassung wichtig sind