Ziele der Hans-Böckler-Stiftung : Gemeinsam für ein besseres Morgen

Seit Juni ist Yasmin Fahimi nun auch Vorsitzende unseres Vorstands. In unserem neuen Newsletter beschreibt sie, welche wichtige Rolle der Stiftung in diesen Zeiten des Umbruchs zukommt.

Höhn, Hilmar : Arbeitgeber ziehen sich von der demokratischen Organisation der Arbeitswelt zurück

Gewerkschaft? Tarifverträge? Betriebsräte? Besser nicht. Meinen immer mehr Arbeitgeber. Warum eigentlich?

Wechsel im Vorstand : Zusammen viel erreicht

Am 20. Mai 2022 hat Reiner Hoffmann den Vorsitz des Vorstands der Hans-Böckler-Stiftung abgegeben – nachdem Wochen zuvor schon Yasmin Fahimi ihm als DGB-Vorsitzende nachfolgte. In unserem Newsletter HANS. erinnert er sich zum Abschied an seine Zeit in der Stiftung.

Nachruf : Entscheidungsfreudig und nahbar

Im September starb der ehemalige DGB-Vorsitzende Dieter Schulte. Von Nikolaus Simon

Events : Immer am Puls der Zeit

Das WSI lädt zum Herbstforum nach Berlin. Zum Auftakt wird Bundeskanzler Olaf Scholz die Festrede halten. Von Andreas Molitor

Symposium und Frühjahrsempfang : Auftakt für ein modernes Betriebsverfassungsgesetz

Zwei Veranstaltungen, ein Thema: Das Symposium zum 50. Jahrestag des Betriebsverfassungsgesetzes von Hans-Böckler-Stiftung und DGB und der anschließende Frühjahrsempfang stellten den Vorschlag für ein Update der Mitbestimmung ins Zentrum.

Systemrelevant Podcast : Unser Update für das Betriebsverfassungsgesetz

HSI-Direktorin Johanna Wenckebach erläutert den neuen Reformvorschlag der Hans-Böckler-Stiftung und der Gewerkschaften für die betriebliche Mitbestimmung.

Gemeinsamer Reformvorschlag : Mitbestimmung für das 21. Jahrhundert

HSI-Direktorin Johanna Wenckebach stellt den gemeinsamen Entwurf von Hans-Böckler-Stiftung und DGB für ein modernisiertes Betriebsverfassungsgesetz vor.

Aus der Stiftung : Klare Worte bei der Aufsichtsräte-Konferenz

Die traditionsreiche Veranstaltung der Hans-Böckler-Stiftung war ein Plädoyer für mehr Mitbestimmung – gerade in Krisenzeiten. Von Andreas Molitor

Rätselhaftes Fundstück : Böcklers Verlag

Im zerstörten Köln wird im Juni 1947 der Bund-Verlag gegründet. Vor 75 Jahren wird die Metropole am Rhein so der wichtigste Verlagsort für die deutschen Gewerkschaften. Von Kay Meiners

Gewerkschaft : Zeit für eine Frau

Yasmin Fahimi führt zukünftig den DGB. Welche Themen sie angehen will, sagte sie auf dem Bundeskongress in Berlin. Von Fabienne Melzer

Hans-Böckler-Forum zum Arbeits- und Sozialrecht : “Nach der Reform ist vor der Reform”

Digitalisierung, Globalisierung und Transformation treiben den Wandel. Auf dem 13. Hans-Böckler-Forum wurde der Frage nachgegangen, ob das Arbeits- und Sozialrecht Schritt halten kann.