: Eingefrorene Rechte

Die Europäische Aktiengesellschaft wird häufig genutzt, um Mitbestimmung der Beschäftigten im Aufsichtsrat zu umgehen. In Deutschland betrifft das vier von fünf Unternehmen mit dieser Rechtsform. Es ist an der Zeit, die Gesetzeslücken zu schließen.

Rüb, Stefan / Carls, Kristin / Kuhlmann, Martin / Vogel, Berthold / Winter, Svetlana : Digitalisierungskonflikte

Eine empirische Studie zu interessenpolitischen Auseinandersetzungen und Aushandlungen betrieblicher Digitalisierungsprozesse

: Ausländische Rechtsformen einbeziehen

Um ihre Umgehung zu erschweren, sollten die Mitbestimmungsgesetze auf Unternehmen mit ausländischer Rechtsform erstreckt werden. Ein Gesetzentwurf zeigt, wie das funktioniert.

: Arbeit, Recht, Politik und Geschichte

Festschrift für Michael Kittner zum 80. Geburtstag

: Ein großer Erfolg für unsere Arbeit am I.M.U. und in den Gewerkschaften

Der Koalitionsvertrag nennt erstmals konkrete und überfällige Vorhaben zur Sicherung der Mitbestimmung und erkennt damit deren Bedeutung für den Standort Deutschland an.

: Mitbestimmung sichern

Eine zunehmende Anzahl von Unternehmen umgeht die Mitbestimmungsgesetze. Wir zeigen, was getan werden muss, um die Erosion der Mitbestimmung zu stoppen.

: Wie Unternehmen die Mitbestimmung umgehen

I.M.U.-Direktor Daniel Hay berichtet, wie Unternehmen die Mitbestimmung umgehen und wie löchrige Gesetzeslagen ihnen dabei helfen.

: Mitbestimmung sichern

In Deutschland haben Arbeitnehmer:innen ein Recht auf Mitbestimmung. Jedoch umgehen viele Unternehmen die Gesetze zur Mitbestimmung oder ignorieren sie einfach. Was fehlt, ist eine Reaktion des Gesetzgebers.

Fuchs, Harald / Köstler, Roland / Pütz, Lasse : Handbuch zur Aufsichtsratswahl

Wahlen der Arbeitnehmervertreter nach dem Mitbestimmungsgesetz und dem Drittelbeteiligungsgesetz

: "Wir müssen das Ohr aufs Gleis legen"

Im September kehrte Claudia Bogedan als Geschäftsführerin zur Hans-Böckler-Stiftung zurück. Im Gespräch erzählt sie, wie sie im Politikbetrieb geerdet blieb und wie sie ihre Erfahrungen aus sechs Jahren als Bildungssenatorin für die Stiftung nutzen will. Das Gespräch führten Kay Meiners und Fabienne Melzer

: Wen stärkt das Betriebsrätemodernisierungsgesetz?

Johanna Wenckebach und Marco Herack besprechen die aktuellen Änderungen am Betriebsrätemodernisierungsgesetz und warum es nicht mehr Betriebsrätestärkungsgesetz heißt.

: Mitbestimmungsflucht stoppen

Mitbestimmung verbessert Entscheidungen in Unternehmen, macht sie nach­haltiger und sichert somit Arbeitsplätze – wie zahlreiche Studien zeigen. Die nächste Bundesregierung muss daher den Erhalt und die Stärkung der Mitbestimmung ganz oben auf ihre Agenda setzen. Von Daniel Hay, Wissenschaftlicher Direktor des Instituts für Mitbestimmung und Unternehmensführung (I.M.U.) der Hans-Böckler-Stiftung