: Trends und Nachrichten

Wie sich die Umsetzung der Wahlprogramme verschiedener Parteien auf das Einkommen von Haushalten auswirken würde, wie sich der Arbeitsmarkt erholt, wer für Gesundheit sorgt, wem ein höherer Mindestlohn nutzt und wie sich die Zahl der Hochschulabschlüsse entwickelt hat.

: Sind Volkswirte rechts?

IMK-Direktor Sebastian Dullien und Moderator Marco Herack sprechen über politische Einstellungen bei Ökonom:innen und darüber, wie sie sich in den vergangenen Jahrzehnten verändert haben.

Geilhufe, Justus : Gnade als trinitarisches Sein

Bruce McCormacks Theologie in ihrer Entwicklung aus analytischer und konstruktiver Barthrezeption

Rumel, Daniel : Liebe und Leerheit

eine komparative Verhältnisbestimmung des Liebesbegriffs bei Hans Urs von Balthasar und des Leerheitsbegriffs bei Daisetsu Teitaró-Suzuki

: „Solidarität kommt zu kurz“

Mia Feldmann engagiert sich bei der GEW NRW im ­Bereich Hochschule, Forschung und Wissenschaft und arbeitet als wissenschaftliche Mit­arbeiterin an der Universität Bielefeld.

: Der rationale Melancholiker

Björn Hayer ist schon mit 33 Jahren habilitiert. Er denkt rational, aber verfasst einfühlsame Gedichte. Von Andreas Schulte

: Stipendium: Förderung auf digitalen Wegen

Studieren während des Lockdowns: Das bringt ganz eigene Probleme und Herausforderungen mit sich. Warum unser Stipendium in dieser Zeit besonders helfen kann, erklärt Ralf Richter, der Leiter unserer Studienförderung.

Raev, Alexander : Transnationale Bildung im Wandel

Grenzüberschreitende Hochschulbildung "made in Germany" (1990-2016)

Hartmann, Kris Vera : Pille Macht Diskurs

Hormonelle Kontrazeption im (post-)fordistischen Sexualitätsdispositiv

: „Eine feste und dauerhafte Verbindung zu Yad Vashem“

Die Hans-Böckler-Stiftung kooperiert ab nun mit der International School for Holocaust Studies (ISHS) der Erinnerungsstätte Yad Vashem in Jerusalem. Ralf Richter, Leiter unserer Studienförderung, erklärt im Interview die Ziele und Perspektiven der Zusammenarbeit.

Dallmer, Jochen : Glück und Nachhaltigkeit

Subjektives Wohlbefinden als Leitmotiv für nachhaltige Entwicklung

Winkler, Antje : Schauplätze postdigitaler Kunst und ihr politisches Potenzial

Eine Annäherung an drei Kunstwerke der Gegenwart - "Delivery for Mr. Assange", "How Not to Be Seen: A Fucking Didactic Educational .Mov File", "All You Need Is Data - The DLD 2012 Conference Redux"